Werbung
Beauty Food

Vital Aging: Ein ganzheitlicher Beauty-Ansatz

Von Habib Yaman 06/03/2020
D

Die in der Schweiz, ganz in der Nähe von Basel, beheimatete Kosmetikmarke Timeblock verfolgt mit ihrer Wirkstoffkosmetik das Prinzip des Vital Agings, um die Schönheit von innen und außen zu unterstützen. Die Produkte wollen die Strukturen der Epidermis nicht nur kurzfristig verschönern, sondern Hautproblemen langfristig entgegenwirken. Juerg Daniel Schmid, Gründer und Hersteller von Timeblock, über die Details des Konzepts.

Vital Aging – was genau muss man sich darunter vorstellen?

In erster Linie einen ganzheitlichen Ansatz, denn wir wissen, wahre Schönheit kommt vor allem von innen. Eine topische Anwendung mit Cremes allein reicht nicht aus, um den bestmöglichen Effekt zu erzielen. Deshalb gibt es von Timeblock ein Nutricosmetics-Konzept mit Nahrungsergänzungsmitteln und Pflegeprodukten, die
die Schönheit von innen und von außen fördern. Die Epigenetik spielt dabei eine große Rolle.

Kann man Gene denn beeinflussen?

Forschungen zeigen, dass Gene alles andere als starr oder schicksalsbestimmend sind. Mit Nutricosmetics kann man sie umschreiben und aktivieren. Bei Timeblock kombinieren wir die besten topischen Wirkstoffe mit speziellen pflanzlichen Kapseln, um die Beauty-Gene zu triggern. Eine Studie mit 100 Probanden beweist die Wirksamkeit.

Ihre Pflegeprodukte sind für alle Hauttypen geeignet. Wie ist das möglich?

Unsere Wirkstoffe fokussieren sich auf Anti-Falten-Effekte, minimieren die Porengröße, machen den Teint elastischer, straffer und gleichmäßig strahlend. Eigenschaften, die für jeden Hauttyp geeignet sind.

Wie sehen die Ziele für Timeblock in den kommenden Jahren aus?

Wir werden unsere eigenen Anbauflächen für Wirkstoffe im Himalaja-Gebiet erweitern und arbeiten an noch effektiveren Anti-Aging-Systemen. Dazu erweitern wir auch unsere Kollaboration mit Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit.

Credit: PR

Werbung