Frisuren Tutorial

Finger Waves: So Stylen Sie den Look

Von Online Redaktion 05/11/2020
Credit: Gorunway
D

Der elegante Hairstyle der 1920er und 30er-Jahre erlebt ein Comeback. Charakteristisch sind für diese Frisur die sorgfältig gelegten Wellen am Kopf. Der Style sieht mühelos elegant aus, und mit etwas Übung hat man die Finger Waves schnell perfektioniert. séduction erklärt, Schritt für Schritt, wie Sie den Look kreieren können.

Hollywoodstars, wie Grace Kelly trugen Finger Waves und haben erheblich zu der Popularität des Hairstyles beigetragen.

So funktioniert‘s

Für Anfänger ist es am einfachsten, wenn Sie zunächst nur eine kleine Haarpartie stylen. Den Rest des Haars können Sie dafür in einem Dutt hochstecken. Beginnen Sie am besten mit frisch gewaschenem Haar, so halten die Stylingprodukte besser und Sie haben länger Freude an Ihrem Vintage Hairstyle

  • Teilen Sie dafür eine Partie im vorderen Teil Ihres Haars ab. Achten Sie darauf, dass die Partie an der Stirn etwa einen Finger breit und nach hinten auch etwa einen Finger lang ist.
  • Arbeiten Sie großzügig Stylingmousse in die Haarpartie ein.
  • Teilen Sie diese Partie wiederum in drei Teile
  • Nun drehen Sie jeden Teil komplett mit einem Lockenstab ein
  • Die Locken fixieren Sie zunächst in mit einer Klammer bis diese etwas abgekühlt sind
  • Nun können Sie die Haare auskämmen
  • Legen Sie die abgetrennte Haarpartie mithilfe eines Stielkamms in einer offenen C-Form an Ihre Stirn. Die beiden Enden des „C“ sollten dann zu Ihrer Stirn hinzeigen
  • Fixieren Sie die gelegte Form mit einer Klammer
  • Nehmen Sie wieder den Kamm zur Hand und bewegen Sie die Haare wieder mit der Locke nach Hinten
  • Achten Sie darauf, dass Sie den Kamm immer parallel zu Ihrem Finger führen, der die Haare am Kopf festhält
  • Dann fixieren Sie die Haare wieder. Diesmal stecken Sie die Klammer von hinten nach vorne in die Haare
  • Dann führen Sie das Haar wieder nach vorne. Die Finger Waves sollten jetzt in der Form eines „S“ verlaufen. So verfahren Sie bis Sie das gewünschte Ergebnis oder das Ende Ihrer Haarsträhne erreicht haben
  • Das Ende der Strähne stecken Sie einfach mit einer Haarklammer fest
Werbung