Haar Trends

Lässig und unkompliziert: Tousled Hair

Von Pia Scheiblhuber 13/07/2020
Credit: Gorunway
W

Was Hairstyles anbelangt, sind wird doch oft auf der Suche nach Perfektion. Wieso eigentlich? Der Haartrend Tousled Hair stellt keinerlei Perfektionsansprüche und sorgt durch seinen verstrubbelten Look für Aufsehen.

Verwuschelt und zerzaust – das sind die Markenzeichen einer der Haartrends schlechthin.  Tousled Hair ist einfach und unkompliziert zu stylen und hat damit das Zeug dazu, unser absoluter Sommer-Hairstyle-Favorit zu werden!

Ein unkomplizierter Hairstyle, der jedem steht

Die undefinierten, gewollt unsauber gestylten Haare passen vor allem zu kinnlangem bis schulterlangem Haar. Bei einem Bob wirkt der Look schön verspielt und trotzdem lässig. Bei stufig geschnittenen Haaren, egal ob lang oder kurz, kann durch den verwuschelten Style eine besonders voluminöse Mähne kreiert werden. Tousled Hair kann wirklich jeder tragen, der sich einen coolen und unkomplizierten Hairstyle wünscht, welcher mit wenigen Stylingprodukten auskommt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

So stylen Sie Tousled Hair

Sparen Sie sich Zeit und beeindrucken Sie mit cool verwuscheltem Haar! So geht’s: Geben Sie Schaumfestiger ins nasse Haar und lassen sie es am besten an der Luft trocknen. Anschließend können ausgewählte Haarpartien auch mit dem Lockenstab oder Glätteisen definiert werden. Dabei drehen Sie die Haare nach außen, also vom Gesicht weg. Wichtig: Sie sollten die Haarenden unbedingt aussparen, damit der Look auch wirklich undone wirkt. Die trockenen Haare mit den Fingern zerzausen und das Ergebnis mit einem Sea Salt-Spray besprühen. Für die Längen und Spitzen kann man auch eine kleine Menge Wachs verwenden, um dem Look Halt und einen wild touch zu verleihen.

Werbung