Werbung
Haar Trends

Waterfall Layers – trendiger Summer Hairstyle für langes Haar

Von Online Redaktion 17/07/2021
Credit: Unsplash
S

Stufige Haarschnitte sind ein absoluter Haar-Klassiker und unser All Time Favorite, wenn es um sichtbare Fülle und Schwung geht. Und es gibt sie in vielen verschiedenen Variationen: Waterfall Layers sind 2021 der perfekte Frisuren-Trend für langes Haar, das im Sommer eine Extra-Portion Volumen nötig hat. séduction verrät, was den gehypten Look so besonders macht.  

Deswegen lieben wir Stufen 

Langes Haar wirkt oft platt, kraftlos und hat kaum Volumen. Stufenschnitte sind die perfekte Lösung, um der schweren Mähne Schwung und optische Fülle zu verleihen. Dabei wird das Haupthaar auf eine einheitliche Grundlänge geschnitten, während die äußeren Haare in lässigen Stufen gekürzt werden. Dadurch wirken die platten Partien sofort schwungvoller und selbst feines Haar profitiert von den lebhaften Stufen. Das durchgestufte Haar umschmeichelt mühelos die natürliche Gesichtsform und steht deshalb wirklich jedem! Ein weiterer Grund für den Erfolg des Haar-Klassikers liegt vor allem in seinem easy Styling. Ein bisschen Sea Salt Spray reicht bereits aus, um einen lässigen Undone Look zu kreieren. Auch romantische Beach Waves wirken in Kombination mit einem coolen Stufenschnitt besonders leger.  

Federleichte Waterfall Layers 

Waterfall Layers sind eine spezielle Variation des Stufen-Klassikers, der perfekt für heiße Sommertage ist. Denn das Key Element des Trend Hair Style sind auffällig viele Stufen, die nah am Haaransatz beginnen und sich bis in die Spitzen ziehen. Dadurch wird das schwere Gewicht der langen Mähne insgesamt reduziert, Volumen aufgebaut und die mühsam erkämpfte Haarlänge gleichzeitig aufrechterhalten. Egal ob glattes Haar, wilde Lockenmähne oder sanfte Wellen – die trendigen Waterfall Layers sind für jede Haartextur geeignet und ein echter Volumen-Booster. Unser Styling-Tipp: ein professioneller Blow Dry kommt bei den soften Stufen besonders gut zur Geltung.  

Regelmäßige Pflege ist Pflicht 

Einziger Nachteil der sommerlichen Trend-Frisur: gestuftes Haar ist generell anfälliger für Spliss, als eine gleichlange Mähne. Denn der Stufenschnitt steigert die Empfindlichkeit der zarten Haarspitzen und macht sie anfälliger für statische Elektrizität. Deshalb ist eine regelmäßige Pflege unerlässlich, nur so bleibt der Look dauerhaft füllig und gesund.  

Werbung