Haarpflege

Bridgerton macht’s vor – Hair Oiling

Von Online Redaktion 14/06/2022
Credit: Unsplash
I

In der zweiten Staffel der beliebten Netflix-Serie Bridgerton dreht sich alles um die bezaubernden Sharma-Schwestern und deren indische Wurzeln. Hierbei rücken einige traditionelle Beauty-Rituale in den Vordergrund – so auch Hair Oiling. séduction verrät Ihnen was es mit Hair-Oiling auf sich hat und wie Sie den Trend ganz einfach in Ihre Routine aufnehmen.

Hair Oiling für gesundes Haar

Hair Oiling beruft sich auf eine jahrtausendalte ayurvedische Tradition, bei der Kopfhaut und Haare mit reichhaltigen Ölen gepflegt werden. Die Technik ist einfach zu Hause anzuwenden und sorgt für langfristig gesundes und glänzendes Haar.

So funktioniert der Bridgerton Beauty-Trend

  1. Am besten praktizieren Sie Hair Oiling abends vor dem Schlafengehen. So hat das Produkt die Chance tief einzudringen und Haar und Kopfhaut zu pflegen. Das Benetzen der Fingerspitzen reicht dabei oft schon aus.
  2. Tragen Sie das Öl zuerst auf die Kopfhaut auf und massieren Sie es gut ein. Danach können die Haare vom Ansatz bis in die Spitzen eingeölt werden. Möchten Sie Ihre Bettwäsche schützen, können Sie eine Schlafhaube tragen, am besten aus Seide.
  3. Am nächsten Morgen können Sie das Öl auswaschen und dabei wie gewohnt duschen und Ihr herkömmliches Shampoo nutzen. Nach dem Trocknen sollte das Haar glänzen und besonders geschmeidig sein.
  4. Traditionell wird in kalten Monaten Sesam-Öl verwendet und zur wärmeren Saison Kokosnuss-Öl. Je nachdem was für einen Effekt Sie sich wünschen, können Sie selbstverständlich auch andere Öle nutzen. Hibiskus sorgt für stärkeres Haar, wohingegen Amalaki das Haarwachstum fördert. Auch Rizinus-, Argan-, oder Avocado-Öl eignen sich.
  5. Für extra Entspannung massieren Sie das Öl am besten gründlich in die Kopfhaut ein, was on top feine Hautschüppchen entfernt. Ebenso können Sie Ihre Schläfen und den Nacken massieren. So lässt sich Hair Oiling bestens in Ihre Night Time Routine aufnehmen. Für maximale Ergebnisse sollten Sie Ihre Haare ein bis zwei Mal pro Woche einölen.
Werbung