Anti-Aging-Treatments: Unsere Top 3 - séduction Magazin
Werbung
HAUTPFLEGE

Die Top 3 Anti-Aging-Treatments

Von Kathrin Buschauer 22/09/2022
Credit: unsplash
D

Dank moderner Anti-Aging-Treatments ist es uns gelungen, unsere Hautbeschaffenheit trotz altersbedingter Veränderungen so lange wie möglich geschmeidig, fest und jugendlich zu halten. séduction stellt Ihnen heute die Top-3-Behandlungen vor, um zunehmender Linien- und Faltenbildung entgegenzuwirken.  

Anti-Aging-Treatments mit Hyaluron: Liquid Lifting 

Das sogenannte Liquid Lifting ist ein spezielles Anti-Aging-Treatment zur Straffung der Gesichtshaut. Mit Hilfe von natürlichen Fillern wie Hyaluronsäure findet ein gezielter Volumenaufbau statt, der feine Linien und Fältchen glättet und die Gesichtskonturen gefestigt. Abgesunkene Gesichtspartien werden dadurch effektiv angehoben, während die Hyaluronsäure der Haut als natürlicher, wichtiger Feuchtigkeitsspeicher Elastizität, Spannkraft und Glätte verleiht. Nach einem Liquid Lifting sind Sie in der Regel sofort wieder gesellschaftsfähig, der straffende Effekt stellt sich direkt im Anschluss an das Treatment ein. Das optimale Ergebnis ist allerdings erst nach einigen Tagen sichtbar, wenn mögliche Schwellungen oder Blutergüsse abgeklungen sind. Eine Auffrischung kann nach circa 12 Monaten erfolgen.  

Tiefenreinigung und Verjüngung: Jet Peeling 

Ein Jet Peeling vereint die Benefits verschiedener Anti-Aging-Treatments in nur einer Behandlung. Mit Hilfe eines kühlenden Wasser-Sauerstoff-Gemischs werden Gesicht, Hals und Dekolleté in kreisenden, streichenden Bewegungen und unter Hochdruck massiert. Dabei wird nicht nur der Stoffwechsel der Lymphdrainagen aktiviert, sondern die Haut zusätzlich sanft tiefengereinigt und abgestorbene Hornzellen entfernt. Der Cooling-Effekt regt außerdem die Durchblutung der behandelten Hautareale an. Ein anschließend aufgetragenes Serum schleust hochwirksame Vitamine und Anti-Aging-Wirkstoffe tiefenwirksam in die Haut, was unmittelbar nach dem Treatment für einen sofortigen Verjüngungseffekt sorgt. Ein Jet Peeling können Sie alle vier bis sechs Wochen wiederholen.  

Anti-Aging-Treatments mit Ultraschall: Ultherapy

Bei einem Ultherapy-Treatment wird ein glatter Ultraschallkopf über die Haut geführt, der hochfokussierte Ultraschallwellen in das Gewebe abgibt. Die Impulse dringen bis in die zwei tiefsten Hautschichten vor, erhitzen dort gezielt das Gewebe und sorgen so für eine kontrollierte Verletzung der Kollagenfasern. Infolgedessen aktiviert der Körper einen wertvollen Regenerationsprozess: Die geschädigten Kollagenfasern erneuern sich und die Zellproduktion wird angeregt. Dadurch kommt es zu einer Hautstraffung, die von innen heraus wirkt. Das Verfahren ist vor allem zur Straffung von sogenannten Sacking-Arealen geeignet. Dabei handelt es sich um Hautpartien an Dekolleté­, Kinn­ und Hals, die besonders anfällig für Erschlaffungen und Volumenverlust sind. Ein großer Vorteil des Treatments: Es gibt keine Ausfallzeiten. Ganz im Gegenteil, denn direkt nach der Behandlung wirkt die Haut besonders rosig und prall. Die Ultherapy zählt mit bis zu zwei Jahren sichtbarem Effekt zu den Anti-Aging-Treatments mit Langzeitwirkung.