Face Wine: Das steckt hinter dem Trend - séduction Magazin
Werbung
Hautpflege

Face Wine: Das steckt hinter dem Beauty-Trend

Von Online Redaktion 01/08/2022
Credit: IMAXtree
E

Ein taufrischer und strahlender Teint innerhalb von Sekunden – Das neue Trend-Produkt „Face Wine“ soll dies ermöglichen. Weshalb das Gesichtswasser in den Sozialen Medien viral geht und was hinter dem Beauty-Trend steckt, erfahren Sie hier.

Was ist „Face Wine“?

Bei dem Produkt „Face Wine“ handelt es sich um das absolute Kultprodukt der Marke Caudalie. Die französische Beauty-Firma ist vor allem dafür bekannt, die sensationellen Anti-Aging Eigenschaften von Weintrauben in ihrer Kosmetik einzusetzen. So wird auch das Gesichtswasser „Eau de Raisin“ (200 ml um 11 Euro), das auf TikTok unter dem Namen „Face Wine“ bekannt ist, bei der Weinlese aus den Trauben gewonnen. Mit antioxidativen und präbiotischen Eigenschaften beruhigt die Formel Ihre Haut, spendet intensive Feuchtigkeit sowie eine wohltuende Frische. Darüber hinaus bekämpft das Gesichtswasser freie Radikale, die für die Hautalterung verantwortlich sind. Für eine gesund aussehende Ausstrahlung stärkt es zusätzlich die natürliche Schutzschicht der Haut.

Credit: PR

Weintrauben-Polyphenole in der Skincare

Polyphenole sind chemische Verbindungen, die zu den sekundären Pflanzenstoffen zählen und auf natürliche Weise in Pflanzen, Früchten oder Gemüse zu finden sind. Sie unterstützen die Haut sowohl von innen als auch von außen. Meistens kommen Weintrauben-Polyphenole als Wirkstoff in Cremes oder Seren zur äußerlichen Pflege zum Einsatz, da sie für die Haut zahlreiche Benefits mit sich bringen. Aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften sind sie hoch effektive Anti-Aging-Wirkstoffe, die frühzeitige Hautalterung vorbeugen. Außerdem eignen sich Kosmetika mit Polyphenolen perfekt für unreine Haut, da diese einen entzündungshemmenden und schützenden Effekt haben. Eine besondere Wirkung, die das Gesichtswasser gerade auf Social Media berühmt gemacht hat, ist der frische, rosige Teint nach der Anwendung. Grund dafür ist, dass Polyphenole aus Weintrauben die Durchblutung der Haut steigern und somit auch die Nähr- und Sauerstoffversorgung der Zellen erhöht wird.

So wenden Sie „Face Wine“ an

Es wird empfohlen das Gesichtswasser im Kühlschrank zu lagern, denn gekühlt fühlt es sich gerade im Sommer herrlich erfrischend an. In den meisten Videos wird „Face Wine“ nach der Skincare-Routine und vor dem Auftragen der Foundation auf das Gesicht gesprüht. Dort soll es angeblich nicht nur Feuchtigkeit spenden, sondern auch als Primer fungieren. Nach der Anwendung strahlt das Gesicht und hat einen gesunden, rosigen Glow.

Werbung