Azulen: Beruhigung für Ihre Haut - séduction Magazin
Werbung
Gesichtspflege

Azulen: Beruhigung für Ihre Haut

Von Patrick Vogel 25/09/2020
Credit: Stocksy
K

Kennen Sie den Inhaltsstoff Azulen bereits? Der Wirkstoff wird oft dazu benutzt Make-up blau zu färben, tatsächlich hält er aber auch einige Benefits in Sachen Hautpflege bereit.

Kosmetikprodukte in allen Blautönen enthalten höchstwahrscheinlich irgendeine Form von Azulen. Der Name leitet sich aus dem spanischen Sprachraum von „azul“ für Blau ab. Erste Aufzeichnungen für die Verwendung des Inhaltsstoff reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück, doch was genau verbirgt sich dahinter?

Was ist Azulen?

Azulen ist ein kristalliner, aromatischer Kohlenwasserstoff. Der pflanzliche Wirkstoff wurde bereits im 15. Jahrhundert mittels Wasserdampfdestillation aus der Kamillenpflanze gewonnen. Mittlerweile werden aber auch Schafgarben oder Marokkanischer Rainfarn zur Generierung des Stoffes verwendet. Besonders Kamille, aber auch die anderen beiden Pflanzen haben entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist nicht verwunderlich, dass Azulen deshalb auch ein sehr beliebter Skin Soother ist.

Das bringt die Anwendung auf der Haut

Azulen ist zur täglichen Verwendung geeignet. Wie bei allen pflanzlichen Produkten, besteht allerdings die Gefahr einer allergischen Reaktion. Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie das Produkt Ihrer Wahl an einer nicht sichtbaren Stelle testen. Eine regelmäßige Anwendung hilft dabei Rötungen zu reduzieren, spendet Feuchtigkeit und stärkt die Barrierefunktion Ihrer Haut. Gerade empfindliche Hauttypen profitieren, zum Beispiel nach einer Rasur, besonders von der beruhigenden Wirkung.  

Die besten Produkte

„Blue Moon Tranquility Cleansing Balm“ von Sunday Riley, 100 g ca. 49 €
„Azulene Calming Mask“ von Mario Badescu, 100 ml ca. 38 €
„Lapis Balancing Facial Oil“ von Herbivore, 50 ml ca. 65 €
Credit: PR

Für eine besonders schonende Reinigung ist Azulen der perfekte Inhaltsstoff. Der „Blue Moon Tranquility Cleansing Balm“ von Sunday Riley ist reich an pflanzlichen Ölen und entfernt mit seiner seidigen Textur sanft alle Reste von Ihrem Make-up. Neben Azulen-Öl enthält der Balm als weiteren Moisture-Agent auch Kakaobutter. Die „Azulene Calming Mask“ von Mario Badescu verwenden Sie am besten zwei- bis dreimal pro Woche auf Ihrem gereinigten Gesicht, dabei die Augenpartie aussparen. Die babyblaue Maske enthält auch weitere natürliche Entzündungshemmer, beispielsweise Perubalsam. Darüber hinaus helfen Kaolin und Weizenstärke gegen Unreinheiten. Nach der Reinigung müssen Sie Ihrer Haut wieder Feuchtigkeit hinzufügen. Dafür können Sie das „Lapis Balancing Facial Oil“ von Herbivore verwenden. Das Azulen in dem Öl wurde aus blauem Rainfarn gewonnen und hilft besonders öliger Haut und Mischhaut dabei den Feuchtigkeitshaushalt wieder auszubalancieren.

Werbung