Gesichtspflege

Griechisches Superfood für die Haut: Die neue Kollektion von Korres

Von Redaktion 09/06/2020
Credit: PR
D

Die Griechen schwören darauf, Jogurt auf sonnenstrapazierte und sonnenverbrannte Haut aufzutragen. Aus dieser Tradition heraus ist 2003 das erste Korres-Produkt auf Jogurtbasis entstanden: Das „Yoghurt Cooling Gel“. Aber jetzt gibt es noch sechs weitere Produkte, die in ihrer Formulierung echten griechischen Jogurt enthalten. Dieser gilt nicht erst seit heute als besonders gut für die Haut: Er ist ein echtes Superfood. Die innovative Mikrobiom-freundliche Technologie soll das Mikrobiom der Haut nähren und schützen, intensiv Feuchtigkeit spenden und ein sichtbar gesünderes, pralles Hautbild hinterlassen. Neben Feuchtigkeitscremes und einem Serum für den Tag umfasst die Kollektion auch eine Nachtcreme, eine Waschcreme und eine Gesichtsmaske. Das beruhigende Serum der Linie wurde wie alle anderen Produkte mit dem WaterPatch-Komplex entwickelt, welche die Haut mit bis zu 48 Stunden Feuchtigkeit versorgen soll. Dank drei Arten von Hyaluronsäure, prä- und probiotischen Wirkstoffen sowie nährstoffreichen Meeresalgen verspricht es, müde, fahle und dehydrierte Haut wieder zu beleben. Ein hoher Gehalt an griechischem Jogurt verleiht dem Serum eine leichte Textur. Es scheint der ideale Begleiter für den Tag zu sein, um gestresste und gereizte Haut zu beruhigen und die Hautbarriere zu stärken und ins natürliche Gleichgewicht zu bringen.  

„Greek Yoghurt beruhigendes probiotisches Serum“ von Korres, 30 ml ca. 37 € 

Werbung