- séduction Magazin
Werbung
Gesichtspflege

STELLA: Die neue Skincare-Linie von Stella McCartney und LVMH

Von Katrin Hollerbach 30/08/2022
Credit: PR
D

Die Zusammenarbeit begann bereits im Jahr 2019, nun hat Stella McCartney gemeinsam mit der Beauty-Abteilung von LVMH eine neue Skincare-Linie entwickelt. STELLA wird ab September im Handel erhältlich sein.

Nachhaltigkeit im Fokus

Nachhaltigkeit stand von Beginn am im Fokus der Zusammenarbeit zwischen Stella McCartney und LVMH, und das setzt sich in STELLA konsequent fort. Von der Auswahl der Inhaltsstoffe über die Herstellung und die Verpackung bis hin zur Nutzung wurde in jeder Phase des Produktzyklus‘ strikt darauf geachtet, die Umweltauswirkungen so gering wie möglich zu halten.

Was umfasst die Pflegelinie?

Die Pflegelinie umfasst lediglich drei Produkte: Reset Cleanser, Alter-Care Serum and Restore Cream. Die grundlegende Philosphie dahinter: nur verwenden, was man wirklich braucht. Bei der Entwicklung war es McCartney wichtig, „keine Kompromisse“ zu machen. Das Ergebnis ist eine Pflegelinie, die wirksam und effektiv, gleichzeitig aber auch möglichst umweltschonend ist. Ein besonderes Feature der Produkte ist ihr Duft, der in Zusammenarbeit mit Parfümeur Francis Kurkdijan entwickelt wurde.

Wo wird STELLA erhältlich sein?

Die Produkte der STELLA-Reihe werden ab September auf der Website von Stella McCartney Beauty, im Stella McCartney Store in London und bei ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich sein. Ein Prozent des Gesamtumsatzes geht an die NGO Wetlands International.