Gesichtspflege

Skincare-Trend: Booster-Seren in Spritzenform

Von Pia Scheiblhuber 14/08/2020
Credit: Stocksy
N

Nicht nur auf die Inhaltsstoffe kommt es an. In der Skincare rückt auch immer mehr die Verpackung in den Vordergrund. Ampullen haben mit ihrem Packaging-Konzept die Kosmetikwelt revolutioniert. Nun werden Booster Serum Syringes immer angesagter.

Schlichte schmale Zylinder, gefüllt mit einem transparenten Liquid, an einem Ende eine dünne spitze Öffnung, an der anderen ein Kolben: Schon allein die Beschreibung einer Spritze lässt einen ein kleines Piksen verspüren. Doch keine Angst: Dieser Skincare-Trend ist vollkommen schmerzfrei. Booster Serum Syringes beinhalten hochkonzentrierte Seren, die der Haut einen richtigen Frische-, Glow- und Anti Aging-Boost verleihen sollen.

Präzise Applikations-Methode

Sie ermöglichen ein sehr zielgenaues Auftragen – ein großer Vorteil gegenüber ihrem „Vorgänger“, der Ampulle. Die hochkonzentrierten Wirkstoffe einer Ampulle können nie so präzise appliziert werden, da die kleinen Fläschchen aufgebrochen werden müssen, dadurch über eine größere Öffnung verfügen und in der Regel erst auf Fingern und Händen verteilt werden, bevor sie aufs Gesicht gelangen. Beim Auftragen der Pflege-Elixiere mit den Fake-Spritzen sollte man aber vorsichtig vorgehen: Am besten drücken Sie nur ganz leicht auf den Kolben, sodass nicht zu viel Flüssigkeit auf einmal herausspritzt.

Eine „Spritze“ für jedes Hautbedürfnis

Wie bei den Ampullen gibt es auch bei den Seren-Spritzen die unterschiedlichsten Formulierungen für diverse Hautbedürfnisse. Zu deren Power-Ingredienzen zählen Vitamin C und A sowie Traubenkernextrakte als effektive Radikalfänger, Hyaluron, Aloe vera und Algenextrakte als Feuchtigkeitsspender und Grüner Tee für einen wohltuenden Detox-Effekt.

Unbedingt auf die Gebrauchsanweisung achten

Beauty-affine Menschen gehen ganz intuitiv mit neuen Skincare-Produkten um. Bei den Syringes sollte man aber unbedingt die Anwendungshinweise studieren. Denn manche Konzentrate sollen erst mit einem speziellen Präparat gemischt werden oder entfalten ihre Wirkung am besten im Zusammenspiel mit anderen Pflegeprodukten.

Soll Linie und Falten deutlich reduzieren: „Line Correcting Booster Serum“ von N°7 Laboratories, 15 ml ca. 32 €
Retinol-reicher Vitamin-Cocktail: „Booster-Serum Vitamin A“ von Peach & Lily, 3 ml ca. 30 €
Wird mit dem einem Pflegepräparat vermischt: „Tune-It V6.4 Firming Pro“ von sepai, 4 ml ca. 47 €