Gesichtspflege

Trend: G-Beauty

Von Redaktion 02/05/2020
H

Hochwertig, wirkungsvoll und gründlich geprüft – dafür steht G-Beauty weltweit.

Das Label „Made in Germany“ hat die Spitze der internationalen Beauty-Welt erobert und ist ein wichtiger Bestandteil in den Beauty-Bags der Stars geworden.

Die Stars der G-Beauty?

Stars wie Emma Roberts, Bella Hadid und Chiara Ferragni lieben sie: Dr. Barbara Sturm. Natür­lichkeit im Ergebnis ist Dr. Sturms Markenzeichen. Neben ihrer Tätigkeit als Ärztin in ihrer Praxis ist sie auch in der Forschung aktiv. Aber auch Dr. Augustinus Bader zählt zu den führenden Forschern auf den Gebieten Biomedizin und Stammzellen. Er hat eine bahnbrechende Behandlungsmethode entdeckt, die die natürlichen Regenerierungsprozesse des Körpers aktiviert. Seine Produkte unterstützen darauf basierend die Selbstheilungskräfte des Körpers und regen den natürlichen Verjüngungsprozess der Haut an.

G-Beauty setzt sich durch

Die deutsche Kosmetik erlebt weltweit einen Durchbruch, was vermutlich an den deutschen Werten liegen mag, für die die Produkte stehen: Gründlich erforscht, vertrauenswürdig und wissenschaftlich belegt. Dazu kommt ein stilvolles und gleichzeitig schlichtes Design. Die Produkte aus Deutschland sind nachgewiesen wirksam und weit weg von losen Versprechungen selbsternannter Beauty-Gurus. Nicht umsonst werden die „G-Beauty“-Produkte von anspruchsvollen Stars auf der ganzen Welt gehyped.

Vielfalt trifft auf Qualität

„The Cream“ – klingt simple, verspricht aber ganz besondere Wirkung. Die Zellerneuerungscreme von Dr. Augustinus Bader soll den Verjüngungsprozess der Haut anregen und den Teint ganz besonders effektiv verbessern. Antioxidantien, Aminosäuren sowie Vitamin A,B,C und E sorgen für die einzigartige Frischekur für die Haut. Die Anwenderinnen bestätigen den strahlenden Teint und die Verringerung der Hautschäden und Alterserscheinungen. Dr. Barbara Sturms „Lifting Serum“ verspricht zweifache Wirkung: Eine Formel aus Biopolymeren bildet einen schwerelosen Film auf der Hautoberfläche, der Festigkeit sowie Stabilität fördert und Falten sichtbar glättet. Zusätzlich polstert ein Extrakt aus der Mikroalge Fältchen merklich auf und unterstützt langfristig Kollagen und Elastin.

G-Beauty to go

Dr. Barbara Sturm hat in ihrem Sortiment aber nicht nur zahlreiche Seren und Cremes, sondern auch praktische Sets für unterwegs, damit wir auch unterwegs nicht darauf verzichten müssen. Zu den gehypten G-Beauty-Produkten zählen aber auch die Augenpads von Magicstripes. Schnell und einfach angewandt lindern sie Augenringe und machen Augenlid-Liftings überflüssig.

Werbung