Werbung
Gesichtspflege

Wie man heute die jahrtausendealte Wirkung von Gold nutzt

Von Patrick Vogel 08/01/2021
Credit: Stocksy
I

In den Anfangsjahren der 2000er haben sich Spa-Treatments mit Gold etabliert. Mittlerweile gibt es solche Facials auch für Zuhause, beispielsweise Goldmasken. Verbirgt sich dahinter nur Dekadenz oder hat eine Hautpflege mit Gold tatsächlich eine Daseinsberechtigung? Die Antwort darauf lesen Sie hier.

Ihren Ursprung haben kosmetische Behandlungen mit Gold im alten Ägypten und im römischen Reich der Antike. So habe Kleopatra beispielsweise auf pures Gold geschworen, um Ihr jugendliches Erscheinungsbild zu erhalten. Erlag die Pharaonin dabei aber vielleicht nur einem Placebo-Effekt?

Das sind die Benefits

Das Edelmetall kann tatsächlich einen positiven Effekt auf Ihre Haut haben. Durch seine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung können Blackheads und Akne beispielsweise gemindert werden. Nicht nur im Gesicht, sondern auch auf dem Nacken oder der Brust. Ihr Teint wird aber nicht nur geklärt, sondern wirkt insgesamt gesünder. Grund dafür ist, dass die Blutzirkulation angeregt wird. Wie das funktioniert? Bei dem Einwirken einer Goldmaske dringen die darin enthaltenen Gold-Partikel tief in die Hautporen ein. Ein gesunder Glow ist vorprogrammiert. Dieser Wirkeffekt stellt sich schon relativ kurzfristig ein, deswegen werden Goldmasken beispielsweise gerne vor Events genutzt, um die Haut zu preppen. Auf lange Sicht kann das Edelmetall das natürliche Kollagenlevel der Haut anheben.

Trend: Goldmasken

Momentan sind Spas und Kosmetiksalons zwar geschlossen, das heißt ein professionelles Treatment mit Blattgold muss ausbleiben, aber Sie können diese exklusive Wellness Experience auch Zuhause erleben. Dies ermöglichen Goldmasken. Die „Rose Gold Brightening Facial Treatment Mask“ (5 x 30 ml um 100€) verwenden Sie am besten nach Reinigung und Toner als extra Pflege-Step. Frei von potentiell schädlichen Inhaltsstoffen, wie Parabenen, Paraffinen, Silikonen oder Sulfaten, pflegt die Maske mit 24-karätigem Gold, Aminosäuren aus Seide, Vitamin E und Extrakten der Damaszener-Rose. Nach 20 Minuten Einwirkzeit werden Sie eine spürbar vitalisierte Haut im Spiegel erblicken.

Credit: PR

Gegen einen müden und fahlen Teint hilft auch die „Hydra-Lift Golden Facial Treatment Mask“ von MZ Skin ( 5 Stück um 110€). Neben Gold-Nanopartikeln enthält die Maske auch Niacinamide, Vitamin C und Kollagen – die perfekte Wirkstoffkombination für ein Anti-Aging-Treatment. Maske aufklappen, auf das Gesicht, dabei sanft einmassieren, 20 Minuten einwirken lassen und den Pflegeüberschuss danach mit lauwarmem Wasser abnehmen. Für einen zusätzlichen Kühlungseffekt können Sie die Maske in einem Skincare Fridge lagern. Eine Lagerung in einem normalgroßen Kühlschrank sorgt natürlich auch für eine Cooling Sensation.  

Werbung