Werbung
Körperpflege

Deshalb sollten Sie eine Schallzahnbürste verwenden

Von Online Redaktion 20/07/2021
Credit: Unsplash
E

Ein strahlend weißes Lächeln macht nicht nur attraktiv, sondern vermittelt dem Gegenüber auch, dass man großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres legt. Um seine Zahngesundheit aufrecht zu erhalten, ist eine regelmäßige Pflegeroutine einfach Pflicht. Dabei muss man sich für das richtige Beauty Tool entscheiden: Handzahnbürste, elektrische Bürste oder Schallzahnbürste? Wir verraten Ihnen, warum die Schallzahnbürste die beste Wahl ist, um Ihre Zähne langfristig zum Strahlen zu bringen.  

So unterscheiden sich die Zahnbürsten-Modelle 

Um zu verstehen, warum eine Schallzahnbürste die beste Wahl für Ihre Zahngesundheit ist, muss man sich zuerst den Unterschieden zwischen den einzelnen Bürstenmodellen widmen. Eine herkömmliche Handzahnbürste ist die gängigste Form der Zahnreinigung und zudem auch die günstigste. Bei einer Handzahnbürste führen Sie die Putzbewegungen selbstständig Zahn für Zahn aus. Eine elektrische Zahnbürste ist, wie der Name bereits verrät, eine Zahnbürste mit eingebautem Akku und wird elektrisch angetrieben. Da ihr austauschbarer Bürstenkopf eine rotierende Putzbewegung ausführt, nennt man sie auch Rotationszahnbürste. Sie ist meist mit einem runden Bürstenkopf versehen, mit der man jeden Zahn einzeln reinigen muss. Bei der Schallzahnbürste handelt es sich ebenfalls um eine elektrische Bürste. Allerdings ist sie mit einem länglichen, größeren Kopf ausgestattet, ähnlich dem einer Handzahnbürste, der sich nach links und rechts bewegt.  

Das kann die Schallzahnbürste 

Während bei der Handzahnbürste oftmals noch viele Plaquerückstände im Mundraum verbleiben, reinigen sowohl die Rotations- als auch die Schallzahnbürste die Zähne bis zu 100-mal gründlicher. Dabei profitiert die Schallzahnbürste von ihrer hochfrequenten Auf- und Abbewegung, die je nach Modell mit bis zu 62.000 Schwingungen pro Minute arbeiten kann. Das ist bis zu 10-mal mehr als die Rotationen einer herkömmlichen Elektro-Bürste leisten können. Dank der Vibrationen reinigt die Schallzahnbürste nicht nur die großen Zähnflächen optimal, sondern die Schallwellen erzeugen auch eine dynamische Flüssigkeitsströmung, die die Zahnzwischenräume erreicht. Infolgedessen werden Plaque, Bakterien und Verfärbungen selbst an schwer zu erreichenden Stellen effizient entfernt und die Zähne aufgehellt. Ein weiterer Vorteil der Schallzahnbürste ist, dass man kaum bis gar keinen Druck ausüben muss und lediglich sanft über die Zahnreihen gleitet. Deshalb ist das Schall-Modell auch besonders schonend zum Zahnfleisch und das Risiko einer Verletzung sinkt deutlich.  

Die beste Wahl für eine gesunde Mundflora 

Schallzahnbürste sind der optimale Helfer bei der täglichen Zahnpflege, sowohl für Menschen mit empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch, als auch für Zahnspangen-Träger. Dank ihrer tiefenreinigenden Wirkung hellen sie selbst hartnäckige Verfärbungen sichtbar auf und sind dabei deutlich gründlicher sowie schonender als andere Modelle. Diese wirksame Kombination macht sie zur besten Wahl für ein strahlendes Lächeln.  

Werbung