Diese Bodysprays sorgen für extra Hydration - séduction Magazin
Werbung
Körperpflege

Diese Bodysprays sorgen für extra Hydration

Von Online Redaktion 13/07/2022
Credit: Pexels
S

Seien wir mal ehrlich: nach der Dusche greift nicht jeder sofort zum Moisturizer. Gerade im Sommer verzichten wir oft auf die Lotion, weil Produkte einen klebrigen Film hinterlassen. Schnell einziehende Bodysprays sorgen trotzdem für Hydration. Das sind unsere Produkthighlights.

Skincare bedeutet nicht auch gleich Körperpflege – viel zu oft vernachlässigen wir es uns einzucremen. Das Höchste der Gefühle: die Sonnencreme am Strand. Doch auch im Alltag verliert unsere Haut Feuchtigkeit. Ein Spannungsgefühl nach der Dusche kann dafür ein Indikator sein. Doch was ist der Grund für unser mangelndes Interesse an Body Moisturizern? Herkömmliche Cremes sind unpraktisch in der Applikation, besonders wenn man den gesamten Körper eincremen muss. Bodysprays machen das Auftragen einfacher und schneller. Für einen Hydration Boost am besten auf Inhaltstoffe wie Hyaluronsäure und Antioxidantien achten, die zusätzlich den Alterungsprozess verlangsamen.

„Body Spray Fragonia & Sandalwood“ von Bondi Wash

Credit: PR

Bodysprays der Marke Bondi Wash (125 ml um 18 Euro) überzeugen mit einem frischen Duft aus der australischen Flora: in diesem Fall mit Sandelholz, einem blumigen Buschöl aus Fragonia sowie Patschuli und Ingwer. Belinda Everingham, die Gründerin der Brand, hat ein pflegendes Dufterlebnis geschaffen, das einen erdenden und beruhigenden Effekt hat. Der Pflegeaspekt kommt dabei nicht zu kurz! Entweder direkt nach der Dusche auftragen oder für eine Erfrischung zwischendurch. Ein paar Spritzer genügen, um die Haut zu nähren und geschmeidig zu halten.

„Body Glow Mist“ von Pixi

Credit: PR

Das „Body Glow Mist“ von Pixi ist ein wahres Multitalent (160 ml um 24 Euro). Angereichert mit potenten Fruchtölen und -extrakten, glättet das Spray die Haut, spendet Feuchtigkeit und kurbelt ihren Regenerationsprozess an. Die Starinhaltsstoffe sind definitiv das hydratisierende Olivenöl und Ginseng, der die Durchblutung anregt und belebt. Ein rosiger, dewy Teint? Mit diesem Spray kein Problem.

„Citronelle and Geranium“ von Diptyque

Credit: PR

Das Bodyspray „Citronelle and Geranium“ von Diptyque (100 ml um 45 Euro) ist die bestriechendste Erfrischung für Unterwegs. Die Moisture Benefits halten sich zwar in Grenzen, aber der sommerliche Duft aus ätherischen Ölen, darunter Zitronengras, Geranie, Neroli, Orangenblüte und Zitroneneukalyptus, wird all Ihre Sinne verwöhnen. Das Beste: dank der zitrischen Duftnoten fungiert das Bodyspray auch super als Mückenschutz.

„Clarifying Body Spray“ von Murad

Credit: PR

Für alle, die unter Bacne und Unreinheiten am Körper leiden, ist das „Clarifying Body Spray“ von Murad (130 ml um 44€) ein Holy Grail. Die Brand war eine der ersten Marken, die Inhaltsstoffe wie Salicylic Acid in Hautpflegeprodukten benutzte. Das Ziel: eine gesunde Haut für einen gesunden Körper zu schaffen. Das antibakterielle Spray spendet zwar nicht viel Feuchtigkeit, aber sorgt durch kühlendes Menthol trotzdem für eine Erfrischung. Rötungen und Bumps werden auf diese Weise ebenfalls schnell beruhigt. Daneben soll Weidenrinde verstopfte Poren befreien. Betroffene, gereinigte Hautpartien können bis zu dreimal am Tag mit dem Bodyspray besprüht werden.

„Cellular Energizing Mist“ von La Prairie  

Credit: PR

Das „Cellular Energizing Mist“ von La Prairie (100 ml um 145€) soll nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist beleben. Dafür wird Duftpsychologie mit pflegenden Inhaltsstoffen aus dem Meer kombiniert. Um den holistischen, energetisierenden Effekt zu bemerken, soll das Spray großzügig auf den gesamten Körper gesprüht werden. Die freien Radikale im zurückbleibenden Feuchtigkeitsfilm schützen zusätzlich vor schädigenden Umwelteinflüssen.