Pflegetipps für schöne Knie - séduction Magazin
Werbung
Körperpflege

Pflegetipps für schöne Knie

Von Pia Scheiblhuber 18/07/2022
Credit: Gorunway
D

Das Knie gehört wohl zu jenen Körperpartien, um die sich die wenigsten Gedanken machen. Doch ist genau diese Partie besonders anfällig für Trockenheit und Hautverfärbungen. Vor allem jetzt im Sommer lohnt es sich, etwas Pflegezeit in die Knie zu investieren.

Eines vorweg: Neue Skincare-Produkte brauchen Sie für eine ausgiebige Pflege der Knie nicht. Denn um diese mit Feuchtigkeit zu versorgen, dunkle Verfärbungen zu bekämpfen oder um die Haut am Knie zu straffen, brauchen Sie Produkte mit nährenden Inhaltsstoffen, die sich bestimmt in einer Ihrer Cremes befindet. Außerdem können Workouts und DIY-Rezepte für gute Ergebnisse sorgen.

Wieso sind die Knie so stark von Trockenheit betroffen?

Die Knie – ebenso wie die Ellenbogen – gehören zu jenen Hautpartien, die tagtäglich stark beansprucht werden. Klar, die Haut über den Gelenken ist ständig in Bewegung. Zudem befinden sich hier kaum Talgdrüsen. Dadurch entsteht so gut wie keine Sebum-Produktion, weshalb abgestorbene Hautzellen auch nicht abtransportiert werden können. Stattdessen lagern sie sich an den Knien ab. Die Folge: Die Haut ist sehr rau und anfällig für Trockenheit und Verfärbungen.

Das können Sie gegen Trockenheit und Hautverfärbungen tun

  • Um trockenen Stellen entgegenzuwirken hilft nur eines: Cremen, cremen, cremen! Achten Sie darauf, dass Sie ein Produkt mit Urea, Allantoin oder Panthenol verwenden. Auch nährende Öle können positive Ergebnisse erzielen.
  • Verwenden Sie keine parfümierten Seifenprodukte, sondern rückfettende pH-hautneutrale Seifen und Duschgels.
  • Gegen dunkle Flecken an den Knien hilft Zitrone: Einfach etwas frisch gepressten Zitronensaft auf die betroffene Stelle träufeln. Alternativ können Sie auch Produkte mit hohem Vitamin C-Anteil anwenden, am besten aber nur ein bis zweimal wöchentlich.
  • Auch ein Peeling kann Hautverfärbungen reduzieren. Mischen Sie einfach etwas Salz oder Zucker mit Olivenöl und reiben Sie die Mischung sanft in die Haut ein. Anschließend gut abwaschen.
  • Für schöne straffe Knie sollten Sie Ihren Knien regelmäßig eine Massage gönnen, die in Kombination mit einer Anti-Cellulite-Creme besonders effektiv sein kann. Noch effektiver ist ein Workout: Squats Fahrradfahren in der Luft und Yogaübungen (wie beispielsweise die Krieger-Positionen) stärken die Knie.