Skincare Guide: So werden Ihre Füße Summer ready - séduction Magazin Germany
Skincare Guide: So werden Ihre Füße Summer ready - séduction Magazin Germany
Hautpflege

Skincare Guide: So werden Ihre Füße Summer ready

Von Kathrin Buschauer 06/07/2024
Credit: Pexels
D

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Zeit für offene Schuhe, Sandalen und Barfußlaufen am Strand. Schöne, gepflegte Füße sind daher ein Muss, um sich rundum wohlzufühlen und gut auszusehen. séduction verrät Ihnen einige Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Füße perfekt auf die Freiluftsaison vorbereiten.

Zeit, den Winterschleier endgültig abzulegen und dicke Boots gegen luftige Sandalen und sommerliche Gefühle einzutauschen. Doch werden die Zehen in offenen Schuhen gezeigt, ist automatisch auch eine regelmäßige Pediküre Pflicht für schöne, gepflegte Füße. séduction erklärt Step by Step wie Sie die sommerliche Skincare-Session meistern. 

Step 1: Fußbad

Um schnell summer ready zu werden, beginnen Sie am besten mit einem warmen Fußbad. Das hilft nicht nur dabei Nägel und Hornhaut weich und geschmeidig zu pflegen, sondern bietet auch für ein verwöhnendes Home-Spa Erlebnis. Ätherische Öle wie Lavendel oder Rosmarin sorgen dabei für einen zusätzlichen Beauty-Boost. 

Step 2: Hornhaut entfernen

Befreien Sie Ihre Füße von Altlasten und gönnen Sie Ihrer Haut regelmäßig ein sanftes Peeling. Spezielle Fußmasken entfernen abgestorbene Hautzellen und hinterlassen ein glattes, geschmeidiges Hautgefühl. Zusätzlich sollten Sie Hornhaut vorsichtig mit einem Bimsstein oder einer Hornhautraspel entfernen. Dieser Skincare-Step verhindert Risse und sorgt für extra weiche Fußsohlen. Um die verhornte Haut an Fersen Ballen und Zehen schonend zu entfernen bewegen Sie die Feile immer nur in eine Richtung.

Step 3: Füße hydratisieren

Gut mit Feuchtigkeit versorgte Füße sehen nicht nur besser aus, sie sind auch widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen und Verletzungen. Denken Sie deshalb immer daran, Fußrücken und Sohle immer ausreichend zu hydratisieren. Ideal sind reichhaltige Cremes, die Sie über Nacht einwirken lassen.

Step 4: Nagelpflege

Schöne, gepflegte Nägel runden den makellosen Look Ihrer Füße perfekt ab. Schieben Sie dafür zunächst die Nagelhaut vorsichtig mit einem Holzstäbchen zurück. Hier hilft vorab ein Nagelhautöl, um die Haut weicher zu machen. Verwenden sie anschließend einen Nagelknipser, um die Zehennägel auf Kuppen-Länge zu kürzen. Mit Hilfe einer Nagelfeile können Sie die Schnittkanten sanft glätten und Splittern sowie Risse im Nagel vorbeugen. Wer möchte kann die Zehennägel nun mit einem Klarlack oder einem farbigen Nagellack lackieren.

Step 5: Schutz und Langzeitpflege für die Füße

Die Haut auf den Füßen ist besonders empfindlich, weshalb sie stets mit Sonnencreme geschützt werden sollten, um Sonnenbrand und vorzeitige Hautalterung zu vermeiden. Denn schöne Füße sind nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch der Gesundheit.

Auch interessant: Glykolsäure gegen Hornhaut? Wir klären auf