HAUTPFLEGE

Unsere Tipps für langanhaltende Bräune

Von Online Redaktion 15/06/2022
Credit: Pexels
W

Wer erntet nicht gerne ein paar Komplimente von Freunden und Kollegen über die knackige Sommerbräune? Schließlich ist ein schöner Teint das beste Mitbringsel aus dem Urlaub und soll daher auch möglichst lange anhalten. Wir erklären Ihnen heute, wie Sie schonend sonnenbaden, sodass Ihre Bräune auch über den Sommer hinaus sichtbar bleibt.

Der richtige Sonnenschutz

„Mit Sonnencreme wird man nicht braun.“ Schon lange wissen wir, dass dieser Mythos alles andere als wahr ist. Gerade im Hochsommer ist der Sonnenschutz besonders wichtig, um insbesondere Hautalterung und ein allgemeines Krebsrisiko zu minimieren. Je nach der Eigenschutzzeit Ihrer Haut, sollten Sie auf einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30, wenn nicht sogar 50 setzen. Etwa alle zwei Stunden sollte dieser nachgetragen werden, da durch Schwitzen und Schwimmen der Schutz vermindert wird. Für einen besonders schonenden Bräunungsprozess sollten Sie sich in den Schatten begeben. Denn im Schatten wird die Haut weniger Stress ausgesetzt, was zwar dazu führt, dass es länger dauert braun zu werden, der Teint im Anschluss jedoch länger hält!

After-Sun Pflege

Nach dem Sonnenbaden ist die Pflege der Haut das Wichtigste. Ausreichend Feuchtigkeit ist besonders essentiell, um eine langanhaltende Bräune zu garantieren. Selbst wenn Sie den ganzen Tag mit Lichtschutzfaktor im Schatten lagen, ist die Haut strapaziert und sollte beruhigt werden. Besonders Cremes und Lotionen, die zum Beispiel Aloe Vera enthalten, sind geeignet. Vor allem wenn Sie sich verbrannt haben, müssen Sie Ihre Haut hydrieren, Ihre Haut ist schließlich entzündet. Falls Sie regelmäßig Skin-Care Produkte anwenden, die eine peelende Wirkung haben, möchten Sie vielleicht für einige Wochen darauf verzichten. Denn einige Produkte, wie AHAs, BHAs, Retinol und mehr, sorgen für einen Peeling-Effekt, der Ihren Teint im Gesicht schneller verblassen lässt.

Unterstützung von innen

Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Sommer-Teint mit den richtigen Lebensmitteln auch von innen unterstützen. Hierbei sollten Sie in erste Linie auf Obst und Gemüse setzen, das reich an Antioxidantien und auch dem Farbstoff Carotin ist. Dazu gehören vor allem Karotten, Tomaten, Süßkartoffeln, Spinat oder auch Wassermelonen.

Werbung