Werbung
MAKE UP

Augenbrauen und Wimpern färben – ein Guide

Von Online Redaktion 09/06/2021
Credit: Pexels
K

Kaum ein Gesichtsmerkmal ist in den letzten Jahren so sehr in den Beauty-Fokus gerückt wie die Wimpern und die Augenbrauen. Kein Wunder, denn ausdrucksstarke Fluffy Brows und dramatische Long Lashes sorgen für einen unvergleichlichen Wow-Effekt. Moderne Colorationen unterstützen das eindrucksvolle Erscheinungsbild, indem sie durch Farbe die natürlichen Konturen von Brows und Lashes hervorheben und in Szene setzen. séduction verrät, wie das Augenbrauen und Wimpern Färben auch von zuhause aus gelingt.  

Step by Step: Augenbrauen colorieren

Blasse, kaum sichtbare Härchen statt Wow-Brows? Dieses Problem kennen vor allem helle Haut- und Haartypen. Färben hilft, den Augenbrauen endlich Dichte und Ausdruck zu verleihen.    

  1. Zuerst sollten Sie ihr Colorations Set auf Verträglichkeit testen. Führen Sie einen Reaktionstest mindestens 48 Stunden vor dem eigentlichen Färben aus, um sicher zu sein, dass die Farbe bei Ihnen keine Irritationen auslöst. Treten keine Beschwerden auf dem Hautareal auf, können Sie Ihre Augenbrauen bedenkenlos färben.  
  2. Bevor Sie anfangen das Produkt aufzutragen, sollten Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen.  
  3. Anschließend tragen Sie etwas fetthaltige Creme, z.B. Vaseline, mit einem Wattestäbchen auf die umliegende Hautpartie rund um den Brauenbereich auf. Dadurch kann die Farbe nur auf den Brauen haften, nicht aber auf der Haut. Und geht doch ein wenig Produkt daneben, lässt es sich ganz einfach rückstandlos entfernen.  
  4. Nachdem Sie die Farbe den Packungsangaben gemäß angemischt haben, können Sie sie in Wuchsrichtung auf die Augenbrauen auftragen. Für ein optimales, natürliches Ergebnis arbeiten Sie sich beim Auftragen vom äußeren Drittels des Brauenbogens nach innen Richtung Nasenrücken. 
  5. Dann müssen Sie die Farbe nach Packungsanweisung einwirken lassen. Dabei kann die Dauer je nach Haarfarbe variieren. Beachten Sie aber, dass zusätzliche Verdunkelungsschritte möglich sind, Farb-Pannen allerdings nicht rückgängig gemacht werden können. Generell gilt, je länger die Einwirkzeit, desto dunkler das Ergebnis.  
  6. Zuletzt nehmen Sie mit Hilfe eines Wattepads und etwas warmen Wasser die Farbe von den Brauen ab.  
  7. Noch ein Tipp zum Schluss: wenn Sie zwischen zwei Farbnuancen schwanken, dann entscheiden Sie sich besser für die hellere. Das Ergebnis wirkt dann meist natürlicher und wer es anschließend doch etwas dunkler möchte, kann noch einmal nachfärben.  

Step by Step: Wimpern färben 

Ausdrucksstarke, dunkle Lashes ganz ohne Mascara? Wimpern färben macht’s möglich.  

  1. Auch beim Wimpern färben ist es essentiell, zuerst einen Verträglichkeitstest durchzuführen, um festzustellen, ob der Körper auf das Produkt reagiert.  
  2. Danach kann es auch schon mit dem Färben losgehen. Befreien Sie zunächst Wimpern und Augenlider von Make-up- und Fettresten. 
  3. Wie auch beim Brauen färben, sollten Sie die Haut unter dem Auge mit einer Fettcreme schützen. Dabei sollte allerdings kein Produkt an die Wimpern gelangen, da sonst die Farbe nicht haften kann.  
  4. Platzieren Sie die mitgelieferten Papier-Pads vorsichtig so dicht wie möglich am unteren Wimpernkranz.  
  5. Anschließend verteilen Sie die Entwicklerlösung mit einem Wattestäbchen auf den oberen und unteren Wimpernkranz.  
  6. Dann können Sie die angemischte Farbe auftragen. Am besten eignen sich hierfür ein Wimpernkamm oder ein restlos gereinigtes Mascarabürstchen, ein Wattepad reicht aber auch aus. Beginnen Sie dabei unten am Wimpernansatz und arbeiten Sie sich vorsichtig bis in die Spitzen.  
  7. Jetzt kann die Farbe nach Packungsangabe einwirken. Die Einwirkzeit liegt meist zwischen drei bis fünf Minuten.  
  8. Zum Schluss entfernen Sie die Farbe mit einem feuchten Wattepad. Halten Sie dabei unbedingt die Lider geschlossen, damit keine Coloration ins Auge gelangt.  
  9. Ein Tipp zur richtigen Farbwahl: Dunkle Typen mit braunem bis schwarzem Haar können zum Färben schwarze Coloration verwenden. Bei blonden Typen zaubert braune Wimpernfarbe ein natürlicheres Ergebnis.  

Werbung