Bleached Brows: So überzeugen Sie mit dem Look - séduction Magazin
Werbung
Make Up

Bleached Brows: So überzeugen Sie mit dem Look

Von Online Redaktion 06/05/2021
Credit: Pexels
B

Bushy Brows, Soap Brows, Bleached Brows – Augenbrauen sind schon lange im Fokus der Make-up-Welt. Denn mit passender Form und Farbe werden sie zum absoluten Beauty-Statement! Das wissen auch Stars wie Kim Kardashian und Hailey Bieber und machen die Bleached Brows zum begehrenswerten Brauen-Trend. 

Schneiden, färben, stylen – was wir mit unseren Haaren können, können wir mit unseren Augenbrauen schon lange! Bisher waren vor allem natürliche, wilde und buschige Brauen das Maß aller Dinge. Doch Designer und Fashion Icons aus aller Welt schätzen die Vielseitigkeit des Brauen-Stylings und lieben es zu experimentieren. Und für die Wagemutigen unter uns, haben wir genau den passenden Trend gefunden: Bleached Brows. 

Neue Perspektiven

Da muss man schon mal genauer hinsehen. Denn charakteristisch für den intensiv-dramatischen Bleached Brows Look sind die hellen, fast weißen Augenbrauen. Was für Blondhaarige normal ist, wird jetzt auch bei Brünetten zu einem Statement. Doch was ist der Clou an den gefärbten Brauen? Normalerweise bilden die Augenbrauen einen natürlichen Rahmen für unser Gesicht und betonen die Konturen. Durch die gebleichten Haare fällt dieser Effekt weg. Das Gesicht wird quasi zu einer ebenen Leinwand, die völlig neue Möglichkeiten bietet und neue Perspektiven freigibt. Besonders aufregend wirken die hellen Brauen übrigens in Kombination mit dramatischen Smokey Eyes. 

How to style

Wer von Natur aus eher dunkle Augenbrauen hat, den Bleached Brows aber eine Chance geben möchte, dem verraten wir, was man beim Aufhellen beachten sollte

  1. Reinigung: Für ein optimales Bleaching sollten die Brauen sauber und fettfrei sein. Reinigen Sie deshalb vorab die Augenbrauen gründlich und trocknen Sie diese anschließend gut ab.
  2. Der richtige Auftrag: Tragen Sie die Blondierung gleichmäßig und in Wuchsrichtung auf. Überschüssiges Produkt können Sie mit einem sauberen Wattestäbchen entfernen.
  3. Einwirken lassen: Je länger die Einwirkzeit, desto heller das Ergebnis. Generell sollte die Farbe fünf bis 10 Minuten auf den Brauen bleiben. Achten Sie aber unbedingt immer auf die Angaben des Herstellers.
  4. Entfernen: Nach Ablauf der Einwirkzeit können Sie die Farbe mit einem feuchten Wattepad und Wasser entfernen.  

Und voilà – fertig sind die Bleached Brows in Eigenregie. Für ein perfektes Ergbenis raten wir allerdings dazu sich in die Hände eines Profis zu begeben. 

Werbung