Make Up Trends

Augen Make-up: Diese Trends begeistern uns

Von Redaktion 29/04/2020
Credit: Stocksy
V

Viel Sonne, viel Farbe! Das ist das Motto auf den Laufstegen und vor allem auf den Augenlidern. Für die aktuellen Augen-Make-up-Trends werden wir aus der Komfortzone gelockt und starten mit viel Farbe und Extravaganz auf den Augenlidern in den Sommer.

séduction zeigt fünf Trends, die nicht nur auf den Laufstegen ein Hingucker sind.

1. Regenbogen

Dieses Jahr beschränken wir uns nicht nur auf eine schöne Pastellfarbe, sondern entscheiden uns gleich für mehrere. Der Regenbogen-Look kombiniert mindestens zwei Pastelltöne miteinander auf einem Augenlid. Die erste Farbe wird im äußeren Bereich des Auges aufgetragen, die zweite Farbe auf dem inneren Augenlid. Zum Schluss kann man mit einer dritten Farbe den Regenbogen-Look von der Mitte heraus verblenden und komplett machen.

2. Glitzer, Glitzer, Glitzer!

Nicht nur auf stylischen Silvesterpartys bekommt Glitzer seinen großen Auftritt. Auf den Laufstegen von Off-White, Marc Jacobs oder Valentino wird es vorgemacht: Zu einem eleganten Oberteil kann es auch im Frühling und Sommer gerne ein feiner Glitzer-Eyeliner sein oder für die Mutigen unter uns auch großflächige goldene oder silberne Lidschatten mit Glitzereffekt.

3. Goth-Punk-Glamour

Wer gerne auffälliges Augen-Make-up trägt, aber kein großer Liebhaber von bunten Farben ist, kann sich an dem Goth-Look versuchen. Sieht auf den ersten Blick nicht unbedingt nach Frühling aus, ist aber genau deswegen ein cooles Statement. Dunkler Eyeliner oder dunkle Grautöne auf dem Augenlid lassen den Goth-Punk inspirierten Look erahnen. Kleine Kristalle, schwarze Fingernägel und dunkle Lippen machen den Look, wie Valentino ihn bei der Fashion-Week zeigt, komplett.

4. Glossy Eyes

Wer lieber auf Understatement setzen möchte, sollte den Wet-Look ausprobieren. Models wie Gigi Hadid und Kaia Gerber machen es uns vor. Um die Augen zum Strahlen zu bringen, bedarf es nämlich nicht viel. Für die perfekten Glossy Eyes einfach auf die Lidschattenbase ein Highlight im Augeninnenwinkel auftragen. Eine super Alternative: auf dem gesamten Lid einen transparenten Lipgloss oder einem Eyegloss auftragen. Abgerundet wird der natürliche Wet-Look mit glossigen Lippen und einem sleeken Hairstyle.

5. 80er-Jahre-Flair mit Neon

Der angesagte Neon-Look regiert die Runways und hoffentlich auch bald unseren Alltags-Look. Ein Statement: grüne grafische Katzenaugen wie auf dem Laufsteg von Miu Miu. Oder doch lieber rosa- und orangefarbene Linien im inneren Augenwinkel zu XXL-Wimpern wie bei den Models von Versace? Die Auswahl an Neon-Look ist vielseitig und auf alle Fälle ein Hingucker.

Für jeden etwas dabei

Viel Farbe dominiert das Augen Make-up der Runways und fordert teilweise ein wenig Mut, diese im Alltag umzusetzen. Das Gute an der aktuellen Situation: Wir können gewagte Looks erst einmal im Homeoffice probieren und schauen mit welchem Make-up wir uns gut fühlen und wie wir es tragen wollen. Viel Farbe auf den Augen und die Lippen weniger betont? Oder doch den Goth-Punk-Look von Kopf bis Fuß? Vielleicht ist uns aber ja auch einfach mal nach ein bisschen Gloss auf Augen und Lippen.

Werbung