Exklusive Beauty-Linie: Hermès Lippenstifte - séduction Magazin
Werbung
Make Up Trends

Exklusive Beauty-Linie: Hermès Lippenstifte

Von Habib Yaman 06/02/2020
H

Hermès bringt einen Lippenstift auf den Markt. Das französische Traditionshaus, das vor allem für die hochwertigen Tücher und Ledertaschen bekannt ist, wagt nun einen entscheidenden Schritt, um sich mehr im Beauty-Segment zu profilieren.

Der Hermès Lippenstift, der mit einer dreifarbigen gebürsteten Metallhülse im Color-blocking-Stil besticht, wird in Brandstores ab 4. März in 35 Ländern erhältlich sein. Die Lipstick-Kollektion umfasst 24 Farbnuancen, die zwei Mal jährlich um limitierte Editionen ergänzt werden sollen. Jeweils 62 Euro kosten die Hermès Lippenstifte, die sich in nachfüllbaren Gehäusen befinden. Weitere Beauty-Produkte wie Lippenpflegebalsam, Lippen-Pencil und Lippenpinsel aus lackiertem Holz bereichern die Kollektion.

Der Hermès Lipstick im Color-blocking-Stil in 24 Farbnuancen

„Für eine Parfum-Marke ist es sehr wichtig, dreidimensional zu sein“, sagte Hermès-Geschäftsführer Axel Dumas bereits letztes Jahr, als er das Projekt ankündigte und meinte damit die Notwendigkeit sich auf Parfum, Skincare und Make-up gleichermaßen zu konzentrieren. Nach und nach sollen also mehr Make-up- und auch Pflegeprodukte auf den Markt kommen.

Skincare- und Make-up-Produkte sollen das Hermès-Sortiment langfristig erweitern

Der Plan der Brand sieht vor, alle sechs Monate neue Make-up-Produkte zu lancieren. Inwiefern dieses Vorhaben umgesetzt werden kann, wird sich erst herausstellen. Hermès hat in Sachen Beauty einiges aufzuholen. Es ist deshalb abzuwarten, wie schnell sich die Beautyprodukte etablieren können. Bisher zählten nur Parfums und Seifen zu den Hermès-Produkten, die im Bereich Schönheit und Pflege zu verorten sind. Mit der Ausweitung dieses Bereichs um die Hermès Lippenstifte eröffnet sich gewissermaßen ein ganz neuer Markt mit profitablen Aussichten. Denn der Umsatz, der durch den Verkauf von Parfums und Seifen erzielt wird, macht im Moment nur fünf Prozent der insgesamt circa sechs Milliarden Euro des jährlichen Gesamtumsatzes aus.

Credit: Hermès International

Werbung