Werbung
Make Up Trends

French Nails – So peppen Sie den Nagel-Klassiker auf

Von Online Redaktion 27/07/2021
Credit: @overglowedit auf Instagram
S

Strahlend weiße Spitzen auf nudefarbenen Nagelplatten – French Nails sind ein absoluter Klassiker unter den Maniküre-Trends. Während das Naildesign in regelmäßigen Abständen von der Bildfläche verschwindet, schafft der zeitlose Look doch immer wieder ein umschwärmtes Comeback und kann dabei stets mit einem Style-Upgrade glänzen. So bleibt die French Manicure ewig modern und passt sich jedem Anlass mühelos an. Wir verraten Ihnen, wie Sie den Nagel-Klassiker stilvoll aufpeppen und in Szene setzen.  

Kunterbunt statt strahlend weiß 

Wer sagt denn, dass French Nails nicht auch Farbe zeigen können? In diesem Sommer lieben wir es kunterbunt und farbenfroh – das lässt sich auch auf unsere French Manicure übertragen. Statt der klassischen weißen Nagelspitze, wird der Finger Tip in zarte Pastellfarben oder knallige Nuancen gehüllt. Das Nagelbett koloriert man dabei am besten weiterhin mit zurückhaltenden Rosétönen.  

Double Trouble 

Und wer sich nicht für eine Farbe entscheiden kann, der setzt bei der Nagelspitze auf die Kombination von zwei Farben. Am besten eignen sich hierfür Töne aus einer gemeinsamen Farbpalette in unterschiedlichen Sättigungen, aber auch kontrastreiche Nuancen können für ein cooles French-Upgrade sorgen. Der französische Double Trouble Look erfordert jedoch ein gewisses Maß an Geschicklichkeit, denn die Nuancen müssen in dünnen Strichen, fein säuberlich, voneinander getrennt werden.  

French Nails mit Print 

All-Over Prints sind nicht nur ein Must-Have-Trend der Mode, sondern auch auf den Nägeln. In Kombination mit French Nails wird der wilde Look zwar etwas zurückhaltender, bleibt aber trotzdem ein absoluter Eye Catcher. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: von knalligen 80’s Motiven über mädchenhafte Details bis hin zum exotischen Animal Print ist alles erlaubt.  

Slanted French Nails 

Für einen modernen Perspektivwechsel sorgen die sogenannten Slanted French Nails. Dabei coloriert man die Tips nicht wie gewohnt gerade, sondern in einem schrägen Bogen entlang der Nagelspitze. Auch bei diesem optischen Highlight herrscht freie Farbwahl. Während zarte Pastelltöne für einen soften, mädchenhaften Look sorgen, machen Farben wie Schwarz coole Statement Nails aus dem eintönigen Klassiker.  

Metallic Tips 

Metallische Töne statt klassischem Weiß sorgen für eine Extraportion Eleganz und verleihen der Maniküre eine stilvolle Komponente. Deshalb eignen sich die Metallic Tips vielleicht eher als edler Hingucker für besondere Auftritte, statt als klassische Maniküre für jeden Tag.  

Werbung