Werbung
Make Up Trends

Office to Dinner: Make-up-Looks für jeden Anlass

Von Elma Placo 13/09/2021
Credit: @haileybieber auf Instagram
M

Morgens schnell ins Büro und abends direkt zum Dinner – dazwischen ist leider oft keine Zeit, um sein Make-up anzupassen. séduction stellt Ihnen deshalb drei Make-up-Looks vor, mit denen Sie bei jedem Anlass eine gute Figur machen.

„No Make-up“ Make-up für das Dinner im Freien

An warmen Tagen mögen es viele leicht und natürlich. Mit einem natürlichen „No Make-up“ Make-up-Look überzeugt man nicht nur im Büro, sondern auch beim Dinner mit dem Date. Was Sie für den Look unbedingt brauchen: einen feuchtigkeitsspendenden Primer, der der Haut einen ebenmäßigen Glow verleiht. Des Weiteren können mit einem Concealer kleine Unreinheiten und Augenschatten überdeckt werden. Ein bisschen durchschimmern dürfen kleine Äderchen und Unebenheiten aber trotzdem. Für einen wachen Blick am Morgen die Augenbrauen etwas nach oben bürsten und nur kleine Lücken auffüllen. Mit einem roséstichigen Blush die Wangen und Lidfalten betonen. Das verleiht dem Look ein einheitliches, natürliches Finish. Auf den Lippen am besten einen langanhaltenden Lippenstift auftragen, der zur eigenen Lippenfarbe passt. Liquid Lipsticks sind dafür am besten geeignet. Dadrüber noch einen schimmernden Gloss und fertig ist der Look. Tipp: Damit die Mascara im Laufe des Tages nicht verschmiert, empfiehlt es sich morgens nur die oberen Wimpern zu tuschen und abends noch etwas auf die unteren Wimpern aufzutragen, um die Augen zusätzlich zu definieren. 

Monochrome Make-up-Looks

Wer es für den Abend etwas gewagter mag, kann sich an ein monochromes Make-up heranwagen. Dieser Look lässt sich auch ganz einfach über ein No-Make-up-Make-up schminken, an Ihrer Grundierung müssen Sie nämlich nichts verändern. Statt Bronzer sollten Sie lieber einen Blush in Rosa oder Peach verwenden. Zusätzlich sollten Eyeshadows und Lippenstift aus derselben Farbfamilie sein, damit der Look einheitlich ist. Wenn Sie es etwas glamouröser mögen, können Sie noch einen Eyeliner auftragen. Der Look eignet sich perfekt für ein romantisches Rendezvous. 

Smokey Eyes

Smokey Eyes und Büro? Wer jetzt an kräftige Farben und an ein glamouröses Abend-Make-up denkt, hat weit gefehlt. Für den Alltag kreieren wir ein Smokey Eye mit dezenten Brauntönen. So wirkt der Make-up-Look nicht zu dominant und die Augen werden trotzdem definiert. Dagegen dürfen die Augenbrauen ruhig buschig sein, schon mal Soap Brows probiert? Damit das Make-up sanft bleibt, schminken Sie die Lippe tagsüber am besten in einem matten Nude. Abends können Sie zu den Erdtönen auch einen roten Lippenstift kombinieren. Dieser sorgt für ein sinnliches Finish. 

Werbung