Blush und Highlighter in einem Stick? Ja, bitte! - séduction Magazin
Make Up und Schminktipps

Blush und Highlighter in einem Stick? Ja, bitte!

Von Nils Doose 03/01/2023
Credit: imaxtree
W

Wer regelmäßig Blush und Highlighter verwendet, wird dieses smarte Beauty-Tool lieben, das beide Produkte in einem Stick vereint.

Eine professionelle Beauty-Routine bedeutet auch, dass man viele verschiedene Produkte benötigt. Immerhin muss von der Reinigung über die Pflege bis hin zur dekorativen Kosmetik alles stimmen. Damit es im Badezimmerschrank, am Schminktisch und dem Necessaire dennoch überschaubar bleibt, sind smarte Lösungen gefragt. Wir freuen uns deshalb immer, wenn neue Produkte auf den Markt kommen, die unseren Alltag einfacher und unsere Beauty-Routine übersichtlicher machen. Diesmal stellen wir Ihnen einen Duo-Stick vor, der Blush und Highlighter in einem Tool vereint.

WARUM BLUSH UND HIGHLIGHTER IM DUO-STICK UNSCHLAGBAR SIND

Zunächst einmal sind wir grundsätzlich große Befürworter von Blush und Highlighter in Creme- statt Puderform. Warum? So verbindet sich das Produkt meist noch besser mit der Haut. Vor allem in leicht vergrößerten Poren kann sich Puder schnell absetzen und ein natürliches Ergebnis verhindern.

DER BESTE DUO-STICK

Blush und Highlighter Duo-Stick von Kess (um 32 Euro)

„Kess“ heißt eine Conscious-Beauty-Brand aus Berlin, die es sich zum Ziel gesetzt hat, dekorative Kosmetik zu entwickeln, die unkompliziert und zeitsparend ist, aber gleichzeitig mit tollen Ergebnissen überzeugt. Grundlage für alle Produkte ist schon während ihrer Entwicklung ein bewusster Umgang mit der Umwelt. Alle Formulierungen sind vegan.

Zu den beliebtesten Produkten der Marke gehört definitiv auch der Duo-Stick mit Blush und Highlighter. Völlig zurecht, wenn Sie uns fragen. Immerhin ist der Stick nicht nur besonders praktisch, sondern kann auch vielfältig verwendet werden. So kann der Cremerouge beispielsweise nicht nur auf die Wangen, sondern auch auf die Augenlider und Lippen aufgetragen werden. Der Highlighter sorgt unter den Augenbrauen, auf den Wangenknochen, dem Nasenrücken sowie dem Lippenbogen für einen gesunden Glow. Das Beste: Beide Produkte lassen sich wunderbar schichten – so kann die Intensität Schritt für Schritt bis zum gewünschten Ergebnis gesteigert werden.

Werbung