Werbung
Haarpflege Männer

Gegen Haarschwund bei Männern: Diese Seren helfen

Von Patrick Vogel 06/01/2021
Credit: Stocksy
D

Dass wir täglich Haare verlieren ist ein vollkommen normaler Prozess. Statistisch gesehen verliert jeder Mensch am Tag etwa 100 Haare. Aber was kann man tun, wenn der Haarausfall diesen Richtwert übersteigt? Seren, die das Wachstum anregen können helfen und sind besonders für Haarschwund bei Männern ein guter Therapieansatz.

Glatzen sind zwar eine Statement-Frisur, das beweisen zumindest Männer wie Jason Statham oder Model Jeremy Meeks, aber nicht jeder Mann möchte sich mit einem Kahlschlag anfreunden. Wie vielfältig die Gründe für einen Haarschwund bei Männern sein können, lesen Sie hier.

Zur Behandlung von lichter werdendem Haar stellt séduction Ihnen die Top 5 Haarseren der Redaktion vor:

„Clean Rinse Clarifying Scalp Serum“ von Sunday Riley

Credit: PR

Geeignet für alle Haartypen reinigt das „Clean Rinse Clarifying Scalp Serum“ von Sunday Riley (120 ml um 48 €) die Kopfhaut effektiv mit Inhaltsstoffen wie Glykolsäure, die abgestorbene Hautzellen entfernt. Das trockene Haar dafür gleichmäßig in Sections einteilen, das Serum in die Kopfhaut und Überreste auskämmen. Nach einer kurzen Einwirkzeit von 15 Minuten können Sie das Produkt auswaschen.  Zusätzlich reguliert Salicylsäure die Talgproduktion und Rosentonerde beugt Unreinheiten vor. Warum es Männern bei Haarschwund hilft? Die oft von Stylingprodukten verdreckte Kopfhaut wird sozusagen tiefengereinigt – für ein gesundes Haarwachstum wird schließlich ein optimaler Nährboden benötigt.

„Revitalising Fortifying Serum for Scalp“ von Sisley

Credit: PR

Das Kopfhautserum aus dem Hause Sisley (60 ml um 160 €) verlangsamt den Haarausfall mit Inhaltsstoffen auf Pflanzenbasis, Proteinen und Mineralien. Der einzigartige Wirkstoffkomplex mit Vitamin Peptiden verbessert die Haardichte und stärkt die Follikel von der Wurzel aus. Gleichmäßig im unterteilten Haar Abschnitt für Abschnitt verteilen und mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut einmassieren, dabei besonders kahlere Stellen berücksichtigen.

„Hair Activating Serum“ von M2 Beauté

Credit: PR

Das volumenverstärkende Serum von M2 Beauté (120 ml um 89€) ist perfekt für feiner werdendes Haar. Bei regelmäßiger Anwendung soll man schon nach sechs bis acht Wochen erste Ergebnisse und eine vollere Haarpracht bewundern können. Dafür sorgen unter anderem Inhaltsstoffe wie Follicusan und Sandelholz. Das gereinigte, handtrucktrockene Haar Scheiteln und das Serum am besten täglich gleichmäßig einarbeiten.

„Hair Repair Stimulating Scalp Booster“ von Valmont

Credit: PR

Das Anti-Aging Serum für die Kopfhaut von der Kultmarke Valmont (20 ml um 79 €) hält die Kopfhaut im Gleichgewicht, sodass ein gesundes Haarwachstum möglich wird, die Mikrozirkulation stimuliert wird und die Hautelastizität verbessert wird. Das Ergebnis ist stärkeres Haar, das alltägliche Strapazen besser wegsteckt. Dafür jeden Morgen wenige Tropfen auf den Oberkopf auftragen und zwei Minuten einmassieren. Starinhaltsstoffe sind Kupfer DNS für den Schutz gegen freie Radikale, Keratin für mehr Resistenz, stimulierende Peptide und ein Anti-Glykations Komplex, der den Haarverlust reduzieren soll.

„Genesis Sérum Anti-Chute Fortifiant“ von Kérastase

Credit: PR

Für die tägliche Anwendung geeignet sorgt das Anti-Haarverlust-Serum (90 ml um 59 €) für widerstandsfähigere Haare und einen Schutz vor äußeren Einflüssen. Durch Inhaltsstoffe wie 1,5% Aminexil werden die Follikel besser in der Kopfhaut verankert, Ingwerwurzel ist reich an Antioxidantien und beugt Umweltschäden vor und Koffein regt die Kopfhaut an. Ihrem Haar neue Lebenskraft einhauchen? Problemlos möglich!

Werbung