Werbung
Haarpflege Männer

Graue Haare – so stylen Männer den coolen Look

Von Online Redaktion 19/07/2021
Credit: Stocksy
D

Das erste graue Haar sorgt beim Blick in den Spiegel oftmals für Angst und Schrecken. Diese anfängliche Panik ist zwar normal, aber eigentlich unberechtigt. Denn richtig gestylt sieht der Silber-Look attraktiv aus. Wir verraten Ihnen die besten Styling-Tipps für graue Haare. 

So entstehen graue Haare 

Der Tag, an dem man sich von seiner Naturhaarfarbe verabschieden muss, kommt oftmals früher als man denkt. Denn im Laufe des Lebens verlangsamt sich die Melanin-Produktion des Körpers. Ohne dieses wichtige Farbpigment wächst ein normalerweise braunes Haar farblos nach und erscheint folglich grau. Was mit einer grauen Strähne hier und da anfängt, endet irgendwann damit, dass der Körper die Farbstoffproduktion endgültig einstellt und das Haar ganzheitlich ergraut. Bei manchen Männern kann das bereits Mitte 20 der Fall sein, während andere erst mit 50 Jahren erste graue Haare entdecken. Diese treten übrigens häufig zuerst an Bart und Schläfen auf, da an diesen Stellen der Lebenszyklus der Haare am kürzesten ist und sie dementsprechend öfter nachwachsen.  

Die Stars machen’s vor 

Ein Grund zur Panik sind graue Haare definitiv nicht. Ganz im Gegenteil, denn sie sind sogar ein absoluter Trend! Echte Hollywoodgrößen wie George Clooney oder der „Sexiest Man Alive 2018“ Idris Elba tragen selbstbewusst den Silber-Look – und sehen dabei toll aus! Das funktioniert allerdings nur, wenn man Wert auf eine regelmäßige Pflege legt und die Frisur auch richtig stylt.  

Graue Haare in Szene setzen statt verstecken 

Setzen Sie auf den Gentleman-Look und tragen Sie Ihr Haar kurz. Denn lange, graue Haare wirken oftmals spröde und trocken und folglich ungepflegt. Besser geeignet, um die grauen Strähnen stolz zu tragen, sind moderne Kurzhaarfrisuren. Ein sportlicher Cut bei dem das Deckhaar länger getragen wird und die Seiten sowie der Nacken leicht ausrasiert oder gekürzt werden, verleiht dem Haar klar definierte Linien und Textur und ist außerdem leicht zu stylen. Mit etwas Gel oder Pomade können Sie so im Handumdrehen einen gepflegten Look erzielen. Integrieren Sie weiterhin auch Ihren Bart in die Styling-Routine. Denn auch hier wirken die grauen Haare viel attraktiver, wenn sie regelmäßig akkurat gestutzt werden. 

Werbung