Schöne Nägel: So macht Mann es! - séduction Magazin
Werbung
Hautpflege Männer

Schöne Nägel: So macht Mann es

Von Online Redaktion 22/09/2022
Credtit: pexels
E

Eine Maniküre ist so viel mehr als nur Nagelpflege und ist gerade jetzt, wenn es kälter wird, besonders wichtig. Selbstverständlich sollen auch Männerhände gepflegt durch den Herbst kommen. Die Redaktion gibt deshalb heute Nagelpflegetipps für schöne Nägel und Hände. 

Kaum ein Körperteil ist so viel im Einsatz wie unsere Hände und dennoch bekommen sie verhältnismäßig wenig Pflege ab. Dabei braucht das gar nicht viel Zeit, und eine Maniküre ist mit diesen einfachen Schritten schnell zu Hause erledigt:

Nägel feilen

Beginnen Sie damit, Ihre Nägel zu kürzen. Im Idealfall sollten Sie eine Feile benutzen und auf Nagelschere oder Knipser verzichten, um Nagelbruch zu verhindern. Versuchen Sie außerdem immer nur in eine Richtung zu feilen und nicht „hin und her“. Ansonsten riskieren Sie, dass sich Ihre obere Nagelschicht im Nachhinein schält.

Nagelhaut entfernen

Ihre Nagelhaut ist, wie der Name bereits verrät, die Haut, die auf Ihrem Nagel endet. Diese Haut ist besonders empfindlich und kann besonders schnell austrocknen und einreißen. Daher sollten Sie einen „Cuticle Remover“ anwenden, um Ihre Nagelhaut schön weich werden zu lassen. Anschließend können Sie die Haut nach oben, weg vom Nagel schieben. 

Nagelhaut pflegen

Anschließend sollten Sie ein pflegendes Öl auf Ihrer Nagelhaut anwenden. Gerade in kälteren Monaten sollten Sie Ihre Hände und Nägel gut mit Feuchtigkeit versorgen, um trockene und rissige Haut zu vermeiden.

Nagelhärter auftragen

Wenn Sie unter brüchigen oder besonders dünnen Nägeln leiden, raten wir Ihnen einen pflegenden und stärkenden Lack aufzutragen. 

Peeling

Sobald der Lack getrocknet ist, können Sie bei Bedarf an dieser Stelle ein sanftes Handpeeling anwenden. Dadurch entfernen Sie abgestorbene Hautschüppchen und sorgen für sanfte und gesund aussehende Hände.

Feuchtigkeit

Nach dem Peeling ist es Zeit für eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege. Eine Handcreme mit pflegenden Ölen wirkt sich nicht nur positiv auf Ihre Haut aus, sondern pflegt auch zusätzlich Ihre Nägel und Nagelhaut. Somit haben Sie im Handumdrehen gesunde und gepflegte Hände!