Werbung
NEWS

PLUS Artikel Künstliche Intelligenz in der Duftherstellung: Interview mit Marc vom Ende

Von Pia Scheiblhuber 17/08/2020
Credit: Stocksy

Künstliche Intelligenz kommt in immer mehr Lebensbereichen zum Einsatz – nun sogar in der Duftherstellung. Wie die Parfumkreation mit der KI-Software Philyra funktioniert und welche Chancen sie bereithält, erklärt Parfumeur Marc vom Ende.

Um diesen Beitrag zu sehen, müssen Sie ein aktives Abonnement haben.
Ggf. ist Ihr Abonnement noch nicht aktiv.

Abo erwerben

Werbung