L'Oreal bringt virtuelle Make-up Kollektion heraus - séduction Magazin
Werbung
NEWS

L’Oreal bringt virtuelle Make-up Kollektion heraus

Von Patrick Vogel 04/11/2020
Credit: PR
M

Momentan arbeiten viele von uns aus dem Home Office. Teambesprechungen finden digital statt und die Motivation sich für den Gang vom Bett zum Schreibtisch herzurichten liegt wohl bei den meisten brach. Trotzdem möchte man für Zoom Meetings halbwegs annehmbar aussehen. Das neue, virtuelle Make-up von L’Oreal kann dabei helfen. Die Kollektion besteht aus zehn Filtern und wurde vom Global Make-up-Artist von L’Oreal, Val Garland, in Zusammenarbeit mit 3D-Künstlern der Kreativagentur Virtue konzipiert. Von Smokey Eyes bie zu Metallic Eyelids ist für jeden Beauty-Fan etwas dabei. Dank Augmented Reality funktionieren die Filter auch in Live Videos. Die Looks können Sie ganz einfach über Instagram, Snapchat und Google Duo, ein neues Konferenzsystem auf dem ein exklusiver Filter verfügbar ist, ausprobieren. Dank Snap Camera können die Filter auch auf anderen Videoplattformen genutzt werden. Ob das wohl ein Trend für die Zukunft ist, bleibt abzuwarten. Seinen Look in Sekundenschnelle zu ändern ist aber definitiv eine willkommene Abwechslung.

Werbung