NEWS

LVMH produziert Desinfektionsmittel

Von Pia Scheiblhuber 17/03/2020
D

Desinfektionsmittel statt Parfum: In einer Zeit, in der etwas ganz Wesentliches in den Mittelpunkt rückt, die Gesundheit der Menschen, besinnt sich auch die Luxusbranche auf das im Moment Nötige: Der Luxuskonzern LVMH stellte seine Produktion von Parfums auf Desinfektionsmittel um.

Als Reaktion auf die aktuelle Situation lässt LVMH (Louis Vuitton Moët Hennessy) in einigen seiner Produktionsstätten Handdesinfesktionsmittel herstellen. Normalerweise füllt der französische Luxuskonzern u.a. Düfte der Marken Dior, Givenchy oder Guerlain in formschönen, dekorativen Flakons ab. Seit heute würden die hydroalkoholischen Gele produziert und an die Gesundheitsbehörden weitergeleitet werden, hieß es in einer offiziellen Stellungnahme. Insgesamt sollen etwa zwölf Tonnen Desinfesktionsmittel hergestellt und bis Ende der Woche kostenfrei verteilt werden.

Credit: istock

Werbung