Kulturtipps für den Herbst- séduction Magazin
Werbung
NEWS

Oper, Theater und Co. – Kulturtipps für den Herbst

Von Kathrin Buschauer 28/09/2022
Credit: pexels
E

Egal ob Musik, Film oder Kunst – der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für kulturelle Events. Wir haben die Highlights in unseren Kulturtipps für Sie zusammengefasst. 

Kulturtipps für Deutschland

Moulin Rouge – das Musical 

Das Warten hat ein Ende – der mehrfach ausgezeichnete und von der Kritik gelobte Broadway-Hit Moulin Rouge kommt diesen Herbst endlich nach Deutschland! Das Musical basiert auf dem beliebten Film-Klassiker Moulin Rouge aus dem Jahr 2001, damals mit Nicole Kidman und Ewan McGregor in den Hauptrollen. Es wurde unter der Regie des Tony-Award-prämierten Alex Timbers als spektakuläre Bühnen-Version neu interpretiert. Bisher konnte man das Musical über das verruchte Paris der Jahrhundertwende lediglich in den USA bestaunen, ab Oktober kommt das Spektakel in den Musical Dome in Köln.

Chagall in der Schirn Frankfurt 

Der berühmte jüdische Künstler Marc Chagall (1887–1985) gilt als einer der bedeutendsten Wegweiser der Moderne. Er schuf Werke in einer Vielzahl von künstlerischen Formaten, darunter Malerei, Zeichnungen, Buchillustrationen, Glasmalerei, Bühnenbilder, Keramik und Kunstdrucke. Die Frankfurter Schirn widmet dem vielseitigen Künstler erstmals seit 15 Jahren wieder eine groß angelegte Ausstellung in Deutschland. In CHAGALL. WELT IN AUFRUHR beleuchtet die angesehene Kunsthalle sein künstlerisches Schaf­fen aus den 1930er- und 1940er-Jahren. 

Internationale Kulturtipps

Biennale di Venezia 

Die 59. Biennale di Venezia läuft noch bis zum 27. November und ist definitiv ein Highlight unter unseren Kulturtipps. Die internationale Kunstausstellung in Venedig findet seit 1895 alle zwei Jahre statt und ist damit die älteste Biennale der Welt. Auch in diesem Jahr können Sie wieder die Werke und Installationen von 213 Künstlerinnen und Künstler aus insgesamt 58 Ländern im Pavillon Giardini sowie im Arsenale bestaunen. 

Zurich Film Festival 

Das Zurich Film Festival, kurz ZFF, feierte seine Premiere im Oktober 2005. Seitdem zählt es zu den wichtigsten Plattformen für die vielversprechende neue Filmemacherinnen und Filmemacher aus der ganzen Welt. Innerhalb weniger Jahre wurde das ZFF zu einem festen Bestandteil der nationalen und internationalen Festivallandschaft. Heute ist es eines der größten Filmevents im deutschsprachigen Raum. Auch in diesem Herbst präsentiert das Zurich Film Festival wieder die besten Werke junger Filmschaffender mit besonderem Fokus auf Filme aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. 

Werbung