Oscars 2021 – die schönsten Beauty-Looks Teil 1 - séduction Magazin
Werbung
NEWS

Oscars 2021 – die schönsten Beauty-Looks Teil 1

Von Online Redaktion 26/04/2021
Credit: Pexels
I

Inspirierend, aufstrebend und cool –  genau diese Attribute sollten die Looks der Stars zu der 93. Oscar Verleihung mitbringen. Trotz oder gerade wegen der Pandemie war es den Produzenten der Veranstaltung besonders wichtig, dass die geladenen Gäste den glamourösen Look der Oscar-Verleihung fortführten. Stars wie Margot Robbie, Vanessa Kirby oder die Sängerin H.E.R  setzten den Dresscode gekonnt in Szene und überzeugten gleichzeitig durch ein elegantes Make-up und das passende Hairstyling. séduction zeigt Ihnen, welche Beauty Trends sich beim Oscar Styling wiederfanden.

„Fake-Bob“ Look für langes Haar

Im silber-funkelnden Chanel Kleid zog die 30-jährige Schauspielerin Margot Robbie bei der gestrigen Oscar Nacht alle Blicke auf sich. Beim Hairstyling überzeugte sie damit, dass sich ein Bob auch mit langer Mähne perfekt tragen lässt. Ihr langjähriger Hairstylist Bryce Scarlett hatte die Idee zur Trend Frisur und kreierte einen leicht abgestuften Ponyhaarschnitt mit locker zusammengebundenem Zopf. Von vorne gesehen beeindruckte sie mit einer lässigen Bob Frisur, die sich erst beim näheren Hinsehen als Langhaarkreation entpuppte. Für den perfekten Glow sorgte zusätzlich ihre Make-up Artistin Pati Dubroff. Sie zauberte ein natürliches Make-up mit sonnengeküsstem Teint, perfekt für die kommende warme Jahreszeit.

Dramatischer Make-up Look

Zu ihrer Oscar Nominierung als beste Hauptdarstellerin im Film „Pieces of Woman“ trug Vanessa Kirby ein bodenlanges Seidenkleid im zarten Rosaton von Gucci. Abgerundet wurde der Look durch eine Diamanten-Halskette. Auch beim Make-up und Hairstyling überzeugte Vanessa Kirbys Look durch atemberaubende Eleganz. Die stilvolle Hochsteckfrisur ermöglichte einen freien Blick auf den dramatischen Make-up Look der Schauspielerin. Verführerisch dunkelrote Lippen dominierten dabei den Ausdruck und mit gezieltem Contouring ließen sich die markanten Wangenknochen der Hollywood Schönheit gekonnt hervorheben. Auch die Augenbrauen wurden dicht und natürlich gehalten, wodurch sich die Dramatik der Erscheinung glanzvoll in Szene setzen ließ.

Lila Statements

Für die Sängerin Gabriella Wilson aka H.E.R stellte die gestrige Oscar-Verleihung ein ganz besonderes Highlight dar. In der Kategorie „Best Original Song“ im Film „Judas and the black Messiah“ gewann sie ihren ersten Oscar. Selbstbewusst und mit viel Power performte die 23- jährige Sängerin den Song „Fight for you“ in der Oscar Nacht. Auch bei ihrem Red-Carpet Look zog H.E.R alle Blicke auf sich. Der norwegische Modedesigner Peter Dundas kreierte einen lila glitzernden Jumpsuit mit Kapuzen Cape. Inspirieren ließ sich der Designer dabei vom Song „Purple Rain“ von Prince. Der Make-up Look passte sich perfekt dem Outfit an. Ein mauvefarbener Lippenstift und ein lilaner Lidschatten verliehen dem Look die zusätzliche Stärke und setzten dabei wahre Beauty Statements. Das lange gewellte Haarstyling der Sängerin machte den ikonischen Look komplett.

Werbung