Werbung
PARFUM

Düfte, die Lust auf Meer machen

Von Online Redaktion 09/06/2021
Credit: Pexels
D

Der Sommer ist angekommen und beflügelt mit goldenen Sonnenstrahlen und hellen Nächten unaufhörlich unsere brennende Reiselust. Während wir vor lauter Fernweh noch von azurblauem Meer und weißen Sandstränden träumen, entführen uns aquatische Duftkompositionen schon längst olfaktorisch an die atemberaubendsten Reise Destinationen dieser Welt. séduction stellt Ihnen vier Düfte vor, die Lust auf Meer machen.

“Fleur de Portofino” von Tom Ford  

Ein vibrierender, unbeschwerter Sommerduft aus der fabelhaften Private Blend Collection von Tom Ford. “Fleur de Portofino” von Tom Ford (50 ml um 176 Euro) ist inspiriert von den mediterranen Blüten der weißen Akazie, die an heißen Sommertagen wohltuenden Schatten spendet. Die frische, klare Note verbindet sich spielerisch mit spritzigem Zitrusduft und süßem Akazienhonig zu einem unvergleichlich selbstbewussten floralen Bouquet, das die Haut mit dem zarten Gefühl von Sommer benetzt.  

Fleur de Portofino” von Tom Ford (50 ml um 176 Euro) Credit: PR

“Light Blue Forever” von Dolce&Gabbana 

Eine olfaktorische Ode an die atemberaubende Schönheit der Küste Capris. Mit “Light Blue Forever” (25 ml um 55 Euro) interpretiert Dolce&Gabbana seinen ikonischen Damenduft neu und präsentiert ein sonnig-sinnliches Eau de Parfum, das von unvergesslichen Sommertagen am Mittelmeer träumen lässt. Dabei gesellen sich sonnenverwöhnte Orangenblüten und üppige weiße Blüten zu einer sinnlichen Herznote aus weichem Virginia-Zedernholz und Moschus, während ein Duett aus knackigen, grünen Äpfeln und kalabrischer Zitrone der Komposition eine unvergleichliche Frische verleiht. Im eleganten Flakon aus strahlendem Türkis und edlen Goldakzenten spiegelt sich das Glitzern des Meeres wider.  

“Light Blue Forever” (25 ml um 55 Euro) von Dolce & Gabbana Credit: PR

“Wood Sage und Sea Salt” von Jo Malone 

“Wood Sage und Sea Salt” von Jo Malone (30 ml um 58 Euro) erfüllt die Luft mit dem salzigen Duft einer frischen Meeresbrise. Das aromatische Zusammenspiel aus erdigen, holzigen Salbeinoten und süßen, fruchtigen Nectarine Blossom mit Honig Akzenten verleiht der facettenreichen Komposition eine natürliche Frische und Tiefe. Knackiges Meersalz betont den mineralischen Duft rauer Felsen und sorgt für ein kraftvolles und entspanntes olfaktorisches Erlebnis.  

“Wood Sage und Sea Salt” von Jo Malone (30 ml um 58 Euro) Credit: PR

“Cyprès Pantelleria” von Armani Privé 

“Cyprès Pantelleria” von Armani Privé  (50 ml um 115 Euro) ist inspiriert von der wunderschönen italienischen Mittelmeerinsel Pantelleria, die berühmt ist für den starken Kontrast aus funkelnder mediterraner Leuchtkraft und dunklem Vulkangestein. Ein schillernder aquatischer Akkord aus harzig frischer Zypresse wird unterstrichen durch frische Zitrusessenzen, die harmonisch mit würzigem Zedernholz und blumigen Neroli-Noten verschmelzen. Intensive Eichenmoos-Akkorde und Muskatellersalbei veredeln die facettenreiche Komposition. Ein energiegeladenes, frisches Eau de Parfum, das auf elegante Weise die Kraft des Meeres versinnbildlicht. 

“Cyprès Pantelleria” von Armani Privé  (50 ml um 115 Euro) Credit: PR
Werbung