Parfum News

Duftende Déjà-Vus: „Les Eaux Exuberantes“ von Blumarine

Von Redaktion 06/05/2020
Credit: PR
D

Der erste Kuss, das erste Date oder der Hochzeitstag. Die drei neuen Duftkreationen von Blumarine sollen diese Erinnerungen wieder aufleben lassen. „Cheers on the Terrace“ erzählt die Geschichte des ersten Dates. In der Kopfnote kommen fruchtiger Blaubeerduft, Grapefruit und Litschi zusammen. Rose, Champagner-Akkorde und Maiglöckchen in der Herznote sollen für eine besonders lebendige Atmosphäre sorgen. Bei einem Chypre-Duft dürfen natürlich auch holzige Nuancen nicht fehlen. Zedernholz, Patschuli und Moschus vervollständig diesen blumig-frischen Duft. „Kiss me on the Lips“ ist ein floraler, orientalisch-fruchtiger Duft. Bergamotte, Orange, schwarze Johannisbeere und rosa Pfeffer imitieren in der Kopfnote die Vorfreude auf den ersten Kuss. Karamell, Iris, Pfingstrose und Jasmin kreieren eine zarte Süße. Mit Moschuspulver, Bourbon-Vanille und Patschuli neigt sich die Geschichte dem Ende zu. „Mon Bouquet Blanc“: Emotionen pur, der wahrscheinlich schönste Tag im Leben einer Frau, der Hochzeitstag. Gezuckerte Mandelakkorde, intensive Grün-und Zitrustöne und tiefe Wassertöne geben den Startschuss. Weiter geht es in der Herznote mit rosig-blumigen Nuancen. Die Partitur endet mit der sinnlichen Mischung aus Patschuli, Cypriol und Tonkabohne. Die Düfte von „Les Eaux Exuberantes“ kommen in schlichten, eleganten Zylinderflakons daher. Geschmückt mit Tüllstoffschwänzen in rosa, rot und weiß überkommt uns das Gefühl, die schönsten Momente unseres Lebens noch einmal zu erleben.

„Les Eaux Exuberantes“ von Blumarine, je 100 ml ca. 51€

Werbung