Ein Parfum, das Liebe versprüht - séduction Magazin
Werbung
Parfum Trends

Ein Parfum, das Liebe versprüht

Von Habib Yaman 21/11/2019
N

New York City, in Schwarz-Weiß getaucht. Zu sehen sind nicht die Wolkenkratzer und Avenues, nein, die Hauptrolle spielen Hände, deren Finger sich liebevoll streicheln. Hände, die sich nie wieder loslassen wollen, um ihre Verbundenheit zu manifestieren. Hände von Liebenden, die Ihr Vertrauen zelebrieren und als Sinnbild für Hingabe, und Zusammengehörigkeit stehen. Ganz unbeschwert und auf natürlich Art und Weise animieren die Hände die Bildsequenzen. Dabei verraten zwei Elemente sofort, welche Marke hinter dem Spot steckt: Zum einen das immer wiederkehrende, elegant verschlungene „&“-Zeichen, zum anderen die vielen funkelnden Ringe, die die Finger schmücken. Ja, es sind die Szenen des Werbespots zum neuen Duft von Tiffany & Co. Oder besser gesagt: zu den Düften. Denn die New Yorker Juweliermarke brachte jüngst ein Duft-Paar unter dem Namen „Tiffany & Love“ auf den Markt und verschreibt sich damit dem Thema Liebe auf ganz besondere Weise, ersetzt dabei doch „Love“ gewissermaßen das markentypische „Co“ im Namen „Tiffany & Co“. Die beiden Parfums sollen eine Hommage an die moderne Liebe sein, ein Tribut an die emotionale und authentische Verbindung zweier Menschen, egal welchen Geschlechts, egal welcher Herkunft. Obgleich beide Düfte eine ganz eigene Struktur haben, finden sie ihren gemeinsamen Nenner im Blue Sequoia (blauer Mammutbaum), einem Inhaltsstoff, der sich sowohl im Damen- als auch im Herrenduft befindet. Die Kopfnote von „Tiffany & Love For Him“ setzt sich aus Mandarinenöl, Kardamomöl und Ingweröl zusammen. In der Herznote entfaltet er das Aroma von Wacholder und Zypresse, bevor die warmen, kräftigen Basisnuancen von blauem Mammutbaum, Sandelholz und Vetiver dominieren. Der Herrenduft, kreiert von Sophie Labbé und Nicolas Beaulieu, ist somit eine zitrusartig, aromatische Komposition. Sein Komplementärduft versprüht hingegen moderne, blumig-holzige Duftnuancen. Honorine Blanc und Marie Salamagne kreierten ein Damen-Parfum, dessen Kopfnote aus einer verführerischen Kombination von blauem Basilikum und Grapefruit besteht, die dem süßen Neroli-Bouquet der Herznote den Weg bereitet. Die Duftkomposition mündet in einer holzigen Mischung aus blauem Sequoia, Vetiver und Zedernholz. Beide Düfte sind in stilvollen, zylinderformigen, transparenten Flakons mit silberfarbenem Tiffany-typischem „&“ versehen. So als wolle das Parfum einem befehlen: Ich wirke am besten in Verbindung mit meinem Partner…

„Tiffany & Love Eau de Parfum for Her“ von Tiffany & Co, 50 ml, ca. 90 €

„Tiffany & Love Eau de Parfum for Her“ von Tiffany & Co, 50 ml, ca. 90 €

Text: Pia Scheiblhuber

Werbung