Labels mit großem Potenzial - séduction Magazin
Werbung
Parfum Trends

Labels mit großem Potenzial

Von Habib Yaman 22/11/2019
N

Nischenbrands entstehen selten aus Konzepten vom Reißbrett. Meist sind es Geistesblitze, innere Überzeugung oder inspirierende Geschichten, die zur Triebfeder werden.

THE GLOW – Naturkosmetik mit Baukastenprinzip Erst erklärte Anita Bechloch, wie man Naturkosmetik selbst herstellt in einem DIY-Buch, dann bekam sie eine eigene TV-Sendung auf Sixx, die sie zur Kosmetikköchin machte. In diesem Jahr hat sie „The Glow Essentials“ lanciert. Eine pure fünfteilige Naturkosmetiklinie made in Germany mit reinsten pflanzlichen Wirkstoffen und null Prozent Synthetik. Die Produkte lassen sich untereinander kombinieren, um jedes Hautbedürfnis abzudecken.

DESIGN BUBBLES – Duftkerzen mal anders. Eigentlich schade, dachte sich Katharina Baumann, dass man mit Champagner die schönsten Momente des Lebens feiert, die Flasche danach aber achtlos in den Container wandert. So kam sie auf die Idee, die leeren Flaschen abschneiden zu lassen und mit veganem Bio-Sojawachs, Pfingstrosenöl und Baumwolldocht zu füllen. Entstanden ist daraus Design Bubbles, die aktuell coolste Candle Company.

EIGHT & BOB – Eine Liebesgeschichte in sechs Düften. An einem Winterabend im Jahr 1936 lernte der junge Aristokrat Albert Fouquet Annicke kennen und verliebte sich auf den ersten Blick in die Tochter eines österreichischen Bankers. Fortan trafen sie sich regelmäßig. Inspiriert von ihren Treffpunkten, den Wiener und Pariser Gartenanlagen, kreierte Albert für jede Zusammenkunft ein Parfum, das er seiner Annicke schenkte. Bis zu Alberts Unfalltod zwei Jahre später entstanden sechs Düfte, die Eight & Bob nun wieder auf den Markt gebracht hat.

CHANTECAILLE – Make-up mit Engagement für Tiere Schon als Sylvie Chantecaille ihr BeautyBusiness 1997 gründete, spielte ihre Liebe zu Natur und Tieren eine große Rolle: Alle Formulierungen sind natürlich, enthalten keine tierischen Derivate, und immer wieder gibt es Make-upNeuheiten, die auf bedrohte Tierarten aufmerksam machen. Mit den „Luminous Eye Shades“ unterstützt Chantecaille im Winter 2019 afrikanische Organisationen, die sich für den Schutz von Elefanten, Nashörnern, Geparden, Giraffen, Löwen und Pangolins einsetzen.

Text: Katja Dreißigacker

Credit: getty images

Werbung