Werbung
Parfum Trends

So finden Sie den Duft, der Ihre Persönlichkeit unterstreicht

Von Redaktion 10/10/2020
Credit: Stocksy
I

Ihnen gefällt ein Duft, aber irgendwie fühlt er sich fremd an? Welchen Duft wählt man zu welchem Anlass? Die Wahl ist oft nicht einfach. Als oberstes Gebot gilt: Ein Duft sollte gut mit Ihrer Persönlichkeit harmonieren.

„Sich gut riechen können“

Das ist nicht nur eine Redewendung. Der Geruch bestimmt den ersten Eindruck. Der Duft einer Person schwingt immer unterbewusst mit und bestimmt, ob man einen Menschen gut leiden kann. Damit andere Sie in besonders guter Erinnerung halten, ist es wichtig einen Duft zu wählen, der Ihre Persönlichkeit widerspiegelt und Sie im besten Licht stehen lässt. Ein Parfum sollte im Idealfall Ihre natürlichen Pheromone nicht überdecken, sondern unterstreichen.

„Ein Duft muss die besten Augenblicke des Lebens wieder wachrufen“ – Karl Lagerfeld

Auch wenn wir unseren Geruchssinn meist nicht aktiv nutzen, ist dieser gut ausgeprägt. Außerdem ist er sehr eng mit unseren Erinnerungen verknüpft. Vielleicht erinnern Sie sich nicht mehr aktiv an ein bestimmtes Erlebnis oder eine Person, aber unterbewusst. Geruchsaromen rufen starke Assoziationen in uns hervor, die verborgene Kindheitserinnerungen wecken und einen in der Zeit zurückreisen lassen.

Die persönliche Note

Die Wahl eines Dufts ist sehr individuell. Eine Einordnung Ihres Persönlichkeitstyps kann Ihnen helfen bei Ihrer Suche einen Startpunkt zu setzen. Sie haben manchmal einfach den Kopf in den Wolken? Pudrige, süße Düfte haben einen zarten und weiblichen Charakter und passen deshalb sehr gut zu einer fantasievollen Persönlichkeit. Der Duft unterstreicht Ihre Eigenschaften, ist aber nicht zu forsch und aufdringlich.

Sie sind spontan und lieben das Abenteuer?  Sie genießen das Leben in vollen Zügen? Zu einer aufgeweckten Persönlichkeit passen Düfte mit spritzigen Frucht- oder Zitrusnoten. Diese Düfte stecken voller Leben, genau wie Sie.

Wenn Sie einen Raum betreten, wenden sich alle Blicke auf Sie? Sie machen immer Nägel mit Köpfen? Im Winter kann ein Duft mit orientalischer Duftnote genau das Richtige für Sie sein. Wenn das Wetter wieder wärmer wird, greifen Sie am besten zu einem Parfum mit Chypre- oder Zitrusnote und einer erdig-warmen Basis.

Ihre ruhige und gewissenhafte Art macht Sie zum Ruhepol in jedem noch so großen Trubel? Sie bewahren einen klaren Kopf und haben immer eine Lösung parat? Ein Duft mit gradlinigen Aromen passt gut zu Ihnen, beispielsweise Lavendel, Basilikum oder Salbei.

Werbung