- séduction Magazin
Werbung
REISEN & SPA

Citytrip Wien: Kunst und Kultur in der Kaiserstadt

Von Kathrin Buschauer 09/09/2022
Credit: unsplash
E

Egal ob Kultureinrichtungen, historische Bauwerke und Geschichte oder Veranstaltungen – Österreichs Kaiserstadt steht für Kunst und Kultur. Denn Wien hat zahlreiche kulturelle Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten zu bieten, die es zu entdecken gilt. Wir zeigen Ihnen die besten Hotspots für Kultur pur auf Ihrem Citytrip in die österreichische Hauptstadt.  

Klassik und Moderne im Albertina Wien

Ein wichtiger Bestandteil der Wiener Kultur ist die historische Innenstadt der romantischen Metropole. Neben zahlreichen imposanten Bauwerken aus der ehemaligen Kaiserzeit finden sich hier vor allem viele Museen, die zahlreiche der berühmtesten Kunstwerke der Welt beherbergen. Das Albertina Museum liegt im 1. Wiener Gemeindebezirk und damit mitten im Zentrum Wiens. Es ist weltweit für seine wertvolle Grafiksammlung bekannt. Es beherbergt Impressionistische Kunstwerke wie Monets „Seerosenteich“ und Degas‘ „Tänzerinnen“ und Meisterwerke der Moderne von Beckmann, Chagall, Picasso, Warhol und Katz. 

Wiener Philharmoniker

Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig von Beethoven, Gustav Mahler – das musikalische Erbe weltberühmter Komponisten ist in Wien deutlich spürbar. Die klassische Musik lockt lockt jährlich ein Millionen-Publikum in die Kaiserstadt. Die Wiener Philharmoniker, bestehend aus Mitgliedern des Wiener Staatsopernorchesters zusammensetzen, wurden im Jahre 1842 gegründet. Sie sind sowohl als Opern- als auch als Konzertorchester tätig und zählen heute zu den besten Orchestern der Welt. Zwei Highlight-Auftritte des berühmten Orchesters sollten Sie sich dabei keinesfalls entgehen lassen: Das Sommernachts-Open-Air vor der märchenhaften Kulisse im Schlosspark Schönbrunn und das weltbekannte Neujahrskonzert am 1. Januar. Es widmet sich vorrangig Werken von Strauss

Kunst erleben auf den Wiener Festwochen

Die Wiener Festwochen sind ein zeitgenössisches Kunstfestival, das fünf Wochen lang Kunst und Kultur aus aller Welt präsentiert und zelebriert. Dabei verbindet die Veranstaltung Theater, Performance, Tanz, Musik und bildende Künste mit modernen Installationen, Workshops und neuen Kunstformen von internationalen Künstlern und Produzenten. Eröffnet werden die Kultur-Wochen traditionellerweise mit einem fulminanten Konzert am Rathausplatz, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist.