Drei Reiseziele für den Herbst - séduction Magazin
Werbung
REISEN & SPA

Drei Reiseziele für den Herbst

Von Kathrin Buschauer 28/08/2022
Credit: Pexels
N

Noch nicht genug vom Sommer oder doch eher auf der Suche nach der perfekten Destination für einen goldenen Herbst? séduction stellt Ihnen drei Reiseziele vor, mit denen Sie Ihren Herbst zum Vacation Highlight machen.  

Der Sommer verabschiedet sich langsam aber sicher, der Herbst beginnt und mit ihm die Nebensaison – die perfekte Gelegenheit für eine Reise! Denn im Gegensatz zur Hauptsaison geht es am Flughafen, in Hotels und Co. jetzt spürbar ruhiger zu, selbst an besonders beliebten Hotspots. Egal ob Sonne tanken, Wandertour oder Städtetrip – der Herbst bietet die perfekte Gelegenheit, dem Fernweh nachzugeben. 

Herbst in Portugal

Das ganzjährig milde Klima an der Algarve macht Portugal zum idealen Reiseziel für alle, die den kühlen Temperaturen des Herbstes ein letztes Mal entkommen möchten. Hier erwarten Sie selbst im Oktober noch viele Sonnenstunden, die zu langen Spaziergängen am Strand und mit etwas Glück sogar zum Baden einladen. Lissabon, die trendige Hauptstadt Portugals, ist außerdem die Destination schlechthin für einen spannenden Städtetrip im Herbst. Die lebendige Metropole verbindet Geschichte mit Moderne und hat neben zahlreichen kulturellen Hotspots auch ein exzellentes Nachtleben zu bieten. 

Entspannen auf den Seychellen 

Weiße Sandstrände, sattgrüne Palmen und türkisblaues Meer – ein Urlaub auf den Seychellen lässt Reiseträume wahr werden. Mit knapp 30 Grad Wassertemperatur und tropisch-mildem Klima können Sie hier selbst im Spätherbst noch paradiesisch entspannen. Die Monate November bis März eignen sich zudem hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln: Die bunten Unterwasserwelten der der Atolle zählen zu den schönsten der Welt. Wer Strand und Meer im Sommer schon ausgiebig genossen hat, kann stattdessen auf zahlreichen Wanderrouten die hohen Berge und die beeindruckende Natur der Seychellen erkunden – ein absolutes Highlight für Outdoor-Fans.  

Indian Summer in Kanada 

Wer den Indian Summer in seiner vollen Pracht erleben möchte, sollte von Ende September bis Ende Oktober unbedingt nach Kanada reisen! Denn die ungewöhnlich warme und trockene Wetterperiode sorgt im Spätsommer bis in den Herbst hinein für ein besonders farbenfrohes Naturschauspiel, wenn die Blätter der Bäume an der Ostküste Kanadas und der USA in den unterschiedlichsten Farbtönen erstrahlen. Angenehme Temperaturen, ein strahlend blauer Himmel und die intensive Blattfärbung machen den Herbst zur wohl schönsten Zeit, um Kanadas Osten zu bereisen.