Let’s have dinner – Die besten Restaurants in New York City - séduction Magazin
Werbung
REISEN & SPA

Let’s have dinner – Die besten Restaurants in New York City

Von Online Redaktion 11/08/2022
Credit: Unsplash
I

In New York City gibt es nichts, was es nicht gibt – das gilt auch für das kulinarische Angebot des Big Apple. Die Stadt hat in jeder Preisklasse und für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Redaktion stellt Ihnen sechs der besten Restaurants in New York City vor. 

Kokomo

Die raffinierte Küche der Karibik präsentiert Ihnen das Kokomo. Hier finden Sie unter anderem karibische Klassiker wie Jerk Chicken oder Oxtail. Außerdem im Angebot: Tacos und Burger mit karibischem Flair und reichlich vegetarische und vegane Optionen. 

Yellow Rose

Bei einem Trip in den Big Apple sollten Sie auf jeden Fall eines der zahlreichen mexikanischen Restaurants ausprobieren. Eines der besten in New York City ist Yellow Rose auf der Third Avenue. Lassen Sie sich hier von authentischem Queso und Salsa, Tacos, Sandwiches, Kolaches und Margaritas begeistern.  

ABCV

Das ABCV ist eines der vielen Restaurants von Jean-Georges Vongerichten und zählt zu den renommiertesten und rein veganen Restaurants in New York City. Die Inneneinrichtung des ABCV ist fast ausschließlich in Weiß gehalten, mit einzelnen gekonnt gesetzten Farbakzenten. Die Speisekarte ist genauso modern und einladend wie die Einrichtung. Freuen Sie sich auf innovative und kreative Speisen auf Pflanzenbasis.

Chez Ma Tante

Im Chez Ma Tante erwarten Sie einzigartige Gerichte mit Inspiration aus ganz Europa, aber auch dem Nahen Osten. Besonders bekannt in ganz New York City und darüber hinaus ist das Chez Ma Tante für seinen exzellenten Brunch. Dabei dürfen die berühmten Pancakes natürlich nicht fehlen!

Milu

Lust auf erstklassiges chinesisches Essen? Dann sind Sie im Milu genau richtig! Direkt am Madison Square Park gelegen, ist das Milu bestens erreichbar für alle, die gerade auf Sightseeing-Tour sind. Es erwarten Sie hier traditionell hergestellte Wontons, Bowls und sogar vegane Gerichte.

Rule of Thirds

Wenn Sie die japanische Küche lieben, dürfen Sie das Rule of Thirds nicht verpassen. Kommen Sie entweder morgens zum ausgiebigen Brunch oder entdecken Sie abends beim Dinner traditionell japanische Speisen.