Morgengrüße: Amante Ibiza & Aiyanna Ibiza - séduction Magazin
Werbung
REISEN & SPA

Morgengrüße: Amante Ibiza & Aiyanna Ibiza

Von Christine Gräfin von der Pahlen 19/06/2022
Credit: PR
D

Die Blumenkinder der Seventies wussten, warum sie die verträumte Baleareninsel Ibiza zu ihrem Paradies erklärten. Und sie hat sich trotz fortschreitendem Tourismus bis heute erhalten, diese unbeschreibliche Leichtigkeit des Seins. Sie sorgt dafür, dass sich Urlaubstage besonders unbeschwert anfühlen, Lunches mit Meerblick länger dauern als anderswo, Flirtfaktor und Partylaune das Miteinander stimulieren. Kein Wunder also, dass sich Ibiza in den letzten Jahren immer mehr zum Lieblingsziel von Wellness-Enthusiasten und Yoga-Anhängern entwickelt hat. Kurse, Sessions und Retreats sind inzwischen ganzjährig buchbar. 

Eine schöne Idee für den Sommer: Gäste der beiden angesagten Beachclubs „Amante Ibiza“ und „Aiyanna Ibiza“ treffen sich neuerdings am frühen Morgen zu Yoga-Kursen am Meer. Als stimmungsvolle Kulissen dienen die beiden Badebuchten Sol Den Serra beziehungsweise Cala Nova. Erfahrene Yoga-Lehrer geben von 9 bis 10.15 Uhr Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Wahlweise in englischer und spanischer Sprache. Im Anschluss wird gemeinsam gefrühstückt – mit gesunden Müslis, Früchten, Säften, Smoothies, Eiern und Vollkornbrot. Preise pro Person: 35 Euro im „Amante Ibiza“, 28 Euro im „Aiyanna Ibiza“. Mehr Infos über die beiden Beachclubs finden Sie unter amanteibiza.com/aiyannaibiza.com