Werbung
Reise Trends

Glamping: Hier trifft Glamour auf Campen

Von Redaktion 13/06/2020
Credit: Adobe Stock
S

Sie sind ein Camping-Fan, wollen aber nicht auf Ihren Komfort verzichten? Dann ist Glamping genau das Richtige für Sie, denn mit dem Trend aus den USA müssen Sie keine Kompromisse mehr eingehen, Natur und Luxus verschmelzen zu einer Einheit. Aus den zwei Begriffen „Glamour“ und „Camping“ ist Glamping, ein einzigartiger Urlaubs-Trend entstanden.

séduction zeigt, wo Sie in Deutschlands Nachbarländern tollen Glamping-Urlaub verbringen können. Zum Schluss stellen wir Ihnen ein ganz besonders Camping-Paradies auf Korsika vor.

„BeVedetta Lodges“ in Italien

Italien: Das Reisedomizil der Deutschen, wenn es um Camping geht. Jedes Jahr reißt man sich um ausgebuchte Campingplätze, aber mit „BeVedetta Lodges“ bringen Sie ihren Camping-Urlaub auf ein neuesLevel. Im Herzen Maremmas, im Parco Colline Metallifere, einem UNESCO-Kulturerbe, stehen die Vedetta-Lodges. Genießen Sie vollkommende Enspannung, Spa für die Seele, luxuriösen Komfort und wunderschönen Meerblick. 

Ferienpark „Qurios“ Bloemendaal aan Zee/Zandvoort

Zandvoort ist bekannt für seinen wunderschönen Dünen-Sandstrand. Der 9 km lange Nordsee-Strand ist besonders bei Badeurlaubern beliebt. Aber auch für Radfahrer ist er ein echtes Erlebnis. Sie können einen Trip in die Stadt Haarlem machen oder einen Abstecher auf dem langen Boulevard. Nicht weit entfernt liegt Bloemendal aan Zee. Die Häuser des Ferienparks „Quios“ bestechen durch echten Luxus: offene Küche, Boxspringbetten, Lounge im Freien und offener Essbereich. Nur ca. 25 Kilometer weiter und schon sind Sie in der niederländischen Metropole Amsterdam. 

„69 Campers“ in Frankreich

Wer lieber nicht an einen Ort gebunden sein möchte, der sollte sich mal die 69 Campers anschauen. Mit den alten VW-Bussen können Sie die Natur auf die klassische Art hautnah erkunden und das mit richtigem Roadtrip-Feeling. Mit vier unterschiedlichen Classic-Campern können Sie durch die französische Provinz im Süden Frankreichs fahren (Côte d’Azur) oder aber mit einem der zwei preiswertigeren Alternativen auch einen Trip durch ganz Europa planen, wie zum Beispiel Spanien, Italien und Kroatien. Es gibt schließlich so viel zu sehen, da wäre es doch schade sich für einen Ort entscheiden zu müssen. 

„Lakeside Petzen Glamping“ in Österreich

Österreichs erstes Glamping-Resort eröffnet am 31.Juli. Das „Lakeside Petzen Glamping“ entsteht im Süden Kärntens. Inklusive Sauna und Zugang zum Pirkdorfer See werden Ihnen Glamping-Zelte, Chalets und Baumhäuser einen tollen Luxusurlaub bescheren. Seien Sie gespannt!

Cocoon Village“ auf Korsika

Mittelmeer, Berge und französisches Flair: Das „Cocoon-Village“ gehört nicht umsonst zu den schönsten Glamping Orten. Das Urlaubs-Paradies befindet sich mitten in den Bergen und ist nur 20 Minuten vom Touristen-Hotspot Porto-Vecchio entfernt. Sie können zwischen vier Kokons in vier unterschiedlichen Atmosphären wählen. Inklusive eingebauter Terrasse, bieten alle Kokons einen unfassbaren Panoramablick. Das Highlight ist das „Altru Celu“. Die achteckige im Felsen aufgehängte Kristallkuppel bietet ein 360-Grad-Panorama: Atemberaubende Sonnenaufgänge über dem See Ospédale und romantische Sonnenuntergänge über dem Mittelmeer.

Werbung