Omega ehrt Sportler Armand "Mondo" Duplantis mit Seamaster Aqua Terra - séduction Magazin Germany
Omega ehrt Sportler Armand "Mondo" Duplantis mit Seamaster Aqua Terra - séduction Magazin Germany
Uhren & Schmuck

Omega ehrt Sportler Armand “Mondo” Duplantis mit Seamaster Aqua Terra

Von Redaktion 19/06/2024
Credit: PR
D

Die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur Omega ehrt mit einer neuen Sonderedition der Seamaster Aqua Terra den schwedischen Stabhochspringer und Markenbotschafter Armand “Mondo” Duplantis. Die limitierte Uhr zelebriert die außergewöhnlichen Leistungen des Rekordsportlers.

Armand “Mondo” Duplantis ist buchstäblich ein Athlet auf dem Gipfel seiner Sportart. Der schwedische Stabhochspringer ist nicht nur der amtierende Welt- und Olympiasieger, sondern brach am 20. April zum achten Mal in seiner Karriere den Weltrekord und stellte mit 6,24 m eine neue Höhe auf. Duplantis ist seit 2020 Omega-Botschafter. Seine Weltrekorde zeigen sein Engagement und dass es immer neue Grenzen zu überwinden gilt. Omega war als Zeitnehmer dabei, als er die 6,24-m-Marke in Xiamen, China übersprang.

Die Hommage-Uhr

Credit: PR
Credit: PR

Für Omega ist dieser außergewöhnliche Sprung der perfekte Moment, um eine neue Seamaster Aqua Terra vorzustellen, die den Markenbotschafter würdigt. In den blau-gelben Farben der schwedischen Flagge gefertigt, weist sie zahlreiche exklusive Details auf, die Mondos Leistungen im Leichtathletik-Sport zelebrieren.

Das Design

Die 41 mm große Uhr aus Edelstahl wird an einem integrierten Gurt aus blauem Gummi mit gelber Naht getragen. Auffällig sind der gelbe Seamaster-Schriftzug, die Viertelstundenzahlen und der lackierte Sekundenzeiger in Stabhochsprung-Form mit Super-LumiNova-Spitze.

Die Technik

Die Uhr ist mit einem präzisen Co-Axial Master Chronometer-Kaliber ausgestattet, das höchste Genauigkeit, Leistung und Magnetfeldunempfindlichkeit gewährleistet.

Auch interessant: Piaget feiert 150 Jahre Tradition und Innovation