Piaget feiert 150 Jahre Tradition und Innovation - séduction Magazin Germany
Piaget feiert 150 Jahre Tradition und Innovation - séduction Magazin Germany
Uhren & Schmuck

Piaget feiert 150 Jahre Tradition und Innovation

Von Redaktion 18/06/2024
Credit: PR
A

Am Mittwoch, den 12. Juni, feierte die renommierte Schweizer Luxusmarke Piaget ihr 150-jähriges Bestehen mit einer prunkvollen Gala in Paris.

Im Rahmen des Jubiläumsevents enthüllte Piaget die neue High Jewelry Kollektion “Essence of Extraleganza” im Hotel de Maison. Internationale Stars wie Ella Richards, Yao Tong, Rosamund Pike, Ellie Bamber, Lee Jun-ho und Apo Nattawin präsentierten die prachtvollen Haute Joaillerie Kreationen und verliehen dem Abend zusätzlichen Glanz. Nach einem glamourösen Gala-Dinner sorgten die Disco-Legenden von Sister Sledge für eine unvergessliche musikalische Performance.

Credit: PR

Ella Richards trug das ikonische “Swinging Sautoir” – eine prachtvolle Halskette aus Türkis, Malachit und einem atemberaubenden 29,24 Karat gelben Saphir aus Sri Lanka. Das seit 1969 emblematische Stück von Piaget kann auf drei verschiedene Arten getragen werden und besticht durch seine Fluidität und Opulenz.

Credit: PR

Rosamund Pike trug eine wandelbare Manschette aus Gold, Türkis und Diamanten, die sich in eine Brosche verwandeln lässt. Dazu kombiniert war ein Ring mit kühnem Design, bei dem die Diamanten vor einem 2,53 Karat Smaragd von der Fassung abgehoben sind – ein Paradebeispiel für Piagets Virtuosität.

Ellie Bamber, Lee Jun-ho, Apo Nattawin und Yao Tong komplettierten den roten Teppich mit weiteren extravaganten und zugleich eleganten Haute Joaillerie Kreationen aus der “Essence of Extraleganza” Kollektion. Die außergewöhnlichen Edelsteine und fließenden Designs verliehen den Stars an diesem Abend einen unvergleichlichen Glanz und Ausstrahlung.

Hommage an künstlerische Extravaganz

Die “Essence of Extraleganza” Kollektion ist eine Hommage an Piagets Pioniergeist und die künstlerische Extravaganz der 1960er und 70er Jahre. Die Kreationen vereinen fabelhafte Opulenz mit erlesener Raffinesse und zelebrieren die Freiheit kreativen Ausdrucks, die Piaget seit jeher auszeichnet. Durch die Verschmelzung von Glamour und Eleganz verkörpert die Jubiläumskollektion die zeitlose Moderne des Hauses.

Außergewöhnliche Edelsteine und fließende Designs

Credit: PR

Piaget besetzt seine Kreationen mit außergewöhnlichen Edelsteinen, die den Modellen beeindruckenden Glanz und Licht verleihen. Besonders hervorzuheben ist das “Swinging Sautoir” aus Türkis, Malachit und gelbem Saphir – ein ikonisches Stück seit 1969. Die auf drei Arten tragbare Halskette besticht durch Pracht und Fluidität.

Credit: PR

Ein weiteres Meisterstück ist ein feuriges Collier aus Karneol, Spessartit-Granaten, gelben Saphiren und Diamanten, das Piagets Sinn für Extravaganz zelebriert. Die trapezförmigen Karneole in Roségold bilden eine auffällige orangefarbene Abstufung.

Wandelbare Haute Joaillerie

Charakteristisch für die Kollektion sind wandelbare Kreationen wie eine Manschette aus Gold, Türkis und Diamanten, die sich in eine Brosche verwandeln lässt. Ein Ring mit kühnem Design ergänzt die Manschette, wobei die Diamanten vor einem 2,53 Karat Smaragd von der Fassung abgehoben sind.

Meisterhafte Virtuosität

Mit “Essence of Extraleganza” demonstriert Piaget seine Meisterschaft sowohl in der Haute Horlogerie als auch Haute Joaillerie. Die Kreationen unterstreichen den Perfektionismus bis ins kleinste Detail und vereinen Vergangenheit und Gegenwart in neuer Virtuosität.

150 Jahre Handwerkskunst und Innovation

Die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen waren eine Würdigung von Piagets reichem Erbe und der kontinuierlichen Innovationskraft. In einer immersiven Inszenierung konnten die Gäste in die faszinierende Geschichte der Marke eintauchen – von den Inspirationsquellen über bahnbrechende Neuerungen bis hin zur Meisterschaft in Haute Horlogerie und Haute Joaillerie. Piaget begeistert seit 1874 mit Perfektion, Originalität und einer unermüdlichen Hingabe an die Handwerkskunst.

Auch interessant: Zwei neue Taucheruhren von ZENITH