Werbung
WELLA PROFESSIONALS EIMI

MADE IN EUROPE: Streetstyles aus Europas Hotspots

Von Online Redaktion 08/06/2021
A

Advertorial

Ob Strandurlaub oder spontaner City Trip – eine Reise ist immer etwas Besonderes. Neue Orte, flüchtige Bekanntschaften und ein fast unbändiger Abenteuersinn laden zum Entdecken ein. Doch das unvergleichbare Gefühl irgendwo völlig fremd zu sein und an jeder Ecke Inspiration zu finden, hatten viele schon länger nicht mehr. Reiserestriktionen haben Urlaubspläne durcheinandergeworfen. Doch wenn man nicht hinaus in die Welt kann, holt man diese eben einfach zu sich! Genau das hat sich auch die Stylingmarke EIMI aus dem Hause Wella gedacht und deshalb ein Lookbook kreiert, das durch verschiedene Trendmetropolen inspiriert ist.

MARSEILLE – Maritime Eleganz

Die südlich gelegene Hafenstadt Frankreichs liegt mitten in der Côte d’Azur und damit direkt am Mittelmeer. Seine Besucher empfängt Marseille mit traditionsträchtigem Charme und modernem Esprit. Morgens ein Spaziergang durch die Museen der Stadt und den Abend entspannt in einem der vielen Hafencafés und -restaurants ausklingen lassen. Der Plan für einen perfekten Tag!

Die passenden Looks:

Lässig und maritim: ein Bob mit Pony konturiert die natürliche Gesichtsform

Für tagsüber ein legeres Breton Shirt und ein pflegeleichter Bob mit Pony, der die Gesichtsform einrahmt. Für extra Volumen die nassen Haare mit dem Schaum „Natural Volume“ von EIMI stylen. Eine großzügige Menge des Produkts erst in die Hand geben und dann mit einer Brush gleichmäßig verteilen. Um der Frisur mehr Textur und Griffigkeit zu verleihen, sind als Finishing Touches die mattierende Modellierpaste „Rugged Texture“ und das Trockenshampoo „Dry Me“ zu verwenden.

Blickfang des Abends: Ein cooler Wetlook ergänzt das Pailettendress perfekt

Am Abend darf es dagegen gerne ein bisschen auffälliger sein! Die perfekte Ergänzung zum paillettenbesetzten Dress: ein Wetlook, der Finger Waves ähnelt. Das Haar dafür zunächst aus dem Gesicht kämmen, in Form bringen und danach fixieren. Für das einmalige Finish ist ein Mix aus dem „Pearl Styler“ und dem Liquid Gel „Shape Me“ von EIMI notwendig. In den Händen vermischen, einarbeiten und vom Scheitel aus das Haar in die gewünschte Form bringen. Einer glamourösen Nacht in Marseille steht nichts mehr im Weg!

REYKJAVIK – Skandinavische Coolness

Reykjavik ist die Hauptstadt Islands und damit die nördlichste Metropole der Welt. Tagsüber entdecken Sie die zunächst unwirklich scheinende Natur: schwarze Lavastrände, heiße Quellen und abends den irisierenden Schein der Nordlichter beobachten. Danach tauchen Sie im pulsierenden Nachtleben ab. Die Stadt ist bekannt für die Offenheit und progressive Mentalität seiner Bewohner, selbst wer alleine reist findet hier schnell Anschluss.

Die passenden Looks:

Mit Leichtigkeit durch den Tag: retro-inspired Mullet Cut

Damit Sie am Tag auf jedes Abenteuer vorbereitet sind, muss der Look stylisch und simpel sein. Jeans und ein Oberteil mit einem etwas auffälligem Print sind für jede Situation angemessen. Die passende Frisur dazu: ein retro-inspired Mullet Cut mit belebenden Stufen, die Leichtigkeit ins Haar bringen. Dank der Styling Lotion „Perfect Me“ gelingen die Layers im Salon perfekt. Und weil ein Shaggy Cut mit Textur besser aussieht, können Sie für ein bisschen mehr Volumen das „Dry Me“ Trockenshampoo auf Ihren Ansatz sprühen. Abschließend das Deckhaar für ein natürliches Ergebnis leicht curlen.

Wandelbar: Haarspangen verwandeln den Mullet in einen verspielten Partystyle

Für den Abend verwandelt sich der rebellische Mullet ganz einfach in einen ausgelassenen Partystyle mit Twists und Haarspangen. Mit der „Grip Cream“ behalten Sie beim Frisieren die Kontrolle. Starten Sie am Oberkopf mit zwei Sections, die Sie twisten. Zum Fixieren verwenden Sie ein Haargummi. Den Hinterkopf genauso twisten, aber dann mit Klammern fixieren. Den verspielten Look unterstreichen Sie mit Metallic-Akzenten im Outfit.

Werbung