Frisuren-Trend Single Hairclips - séduction Magazin
Werbung
Haare

Frisuren-Trend Single Hairclips

Von Kathrin Buschauer 24/11/2022
Credit: imaxtree
S

Single Hairclips sind das beliebteste Haar-Accessoire des Winters. Dabei retten uns die kleinen Spangen nicht nur gekonnt an jedem Bad Hair Day, sondern passen dank üppiger Perlen-Applikationen und funkelnden Strasssteinen auch perfekt zur bevorstehenden Festive Season. séduction stellt den Frisuren-Trend vor.  

Kurz vor Silvester verpassen uns Single Hairclips den nostalgischsten Throwback des Jahres. Denn die Haarclips waren bereits in den 90er Jahren das Kult-Accessoire schlechthin. Dank der Chanel Herbst/Winter-Kollektion 2022/23 und Chefdesignerin Virginie Viard feiern die kleinen Klammern in diesem Jahr ihr großes Revival.  

Kleine Klammer, große Wirkung

Während wir im Sommer noch zu unauffälligen Bobby-Pin-Modellen in Schwarz, Braun oder Gold gegriffen haben, dürfen die Hairclips passend zu den feierlichen Tagen rund um Weihnachten und Silvester deutlich funkelnder und detailreicher ausfallen. Im Winter verzieren Perlen, Strass, Logos und bunte Steine die Haarclips und verpassen dadurch jedem Look im Handumdrehen das gewisse Etwas. Stars wie Model Bella Hadid oder Trendsetterin Chiara Ferragni lieben die auffälligen Statement-Pieces fürs Haar.  

Single Hairclips: How to style

Um das trendige Haar-Accessoire zu stylen, müssen Sie kein Profi sein. Chanel nutzt die In-Klammern gekonnt für einen cleveren Hair-Hack: Einfach einen tiefen Seitenscheitel ziehen und anschließend das Haar knapp über dem Ohr mit einem Hairclip fixieren. Dabei dürfen die Strähnen ruhig tief in die Stirn fallen. Das erzeugt die Illusion von lässigen Side Bangs, die sich mit nur einem Handgriff ganz leicht wieder auflösen lassen. Eine weitere Möglichkeit, die Clips zu stylen: Mittelscheitel ziehen und die vordersten Strähnen rechts und links in perfekter Symmetrie mit einer Haarklammer fixieren. Fertig! 

Werbung