Flicked Ponytail: So kreieren Sie den flirty Look - séduction Magazin
Werbung
Frisuren

Flicked Ponytail: So kreieren Sie den flirty Look

Von Redaktion 20/09/2020
Credit: Gorunway
D

Der Stil der 50er und 60er Jahre kommt zurück. Mit der Trendfrisur Flicked Ponytail machen Sie eine Reise in die Vergangenheit. So kreieren Sie den flirty Look.

Stars wie Haily Bieber und Bella Hadid haben den Trend wieder aufleben lassen. 

Beauty-Ikonen machen es vor

Währen die Ikone Ariana Grande den High Ponytail schon vor Jahren zu ihrem Markenzeichen gemacht hat, hat Haily Bieber den Style Ende letzen Jahres aufgegriffen und ihm einen Retrotouch verpasst. Auf der MET Gala stand sie mit einem klassischen Twist im Pferdeschwanz auf dem roten Teppich: einem hohen Zopf mit nach außen gedrehte Haarspitzen. Der Barbie-inspirierte Look aus den 60ern ist flirty, chic und classy. Das dachte sich wohl auch Bella Hadid, die sich kurz darauf mit seitlich gelegtem Scheitel und hohem Zopf mit nach innen gedrehten Spitzen zeigte. Die Frisur verleiht Höhe von vorne und Volumen von den Seiten. Mittlerweile haben sich viele Stars dem Trend angeschlossen und präsentieren ihre ganz eigenen Versionen des Flicked Ponytails. 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

So einfach ist der süße Look

Und so kreieren Sie den flirty Look:

  1. Ziehen Sie mit einem Kamm einen Seitenscheitel.
  2. Glätten Sie Ihr Haar.
  3. Trennen Sie eine Partie in Stirnnähe ab und klemmen sie diese mit einer Spange beiseite. Diesen Teil können Sie später als Pony verwenden. Sehr lange Haare können später einfach hinter das Ohr gestrichen oder wieder in den Zopf eingearbeitet werden. 
  4. Der Rest der Haare soll im folgenden Schritt zu einem hohen Pferdeschwanz gerafft werden. Stellen Sie mit einem Kamm sicher, dass dabei keine Unebenheiten entstehen und die Babyhaare kontrolliert weggekämmt werden. Ziel ist es, den Zopf möglichst glatt und fest zu halten. Haben Sie dies geschafft, wird das Resultat mit einem Haargummi fest fixiert. 
  5. Für ein besonders glattes, glänzendes Resultat sowie die nötige Pflege, besprühen Sie ihn am besten mit etwas Hitzeschutz. Dann geht es daran, den Flick zu kreieren: Nutzen sie hierzu eine Rundbürste und ziehen Sie diese bei gleichzeitigem Föhnen der Haare gerade nach unten. Dort rollen sie die Bürste mitsamt der Haarspitzen zurück. Nach innen oder nach außen? Das ist ganz Ihnen überlassen. 
  6. Vollenden Sie den Look mit einem glänzenden Finishingspray und wahlweise Haaraccessoires. Und tada: Der Flick Look sitzt.  

Werbung