Gesichtspflege

Trockene Lippen: Was Sie bei der Pflege beachten müssen

Von Patrick Vogel 28/09/2020
Credit: Unsplash
I

Im Herbst und Winter ist Lippenpflege besonders wichtig. Kalte Temperaturen und warme Heizungsluft strapazieren die empfindliche Haut im Mundbereich. Rissige und blutige Stellen können im schlimmsten Fall auftreten. séduction erklärt, was Sie gegen trockene Lippen tun können.

Ob Balm, Pflegestift, Gloss oder Creme – es gibt zahlreiche nährende Produkte für die Lippen. Und gerade in den kommenden Monaten sollten wir das Haus nicht ohne eine Lippenpflege in der Tasche verlassen. Trockene Lippen sehen nämlich nicht nur unschön aus, sondern können eine ganz schön schmerzhafte Angelegenheit sein.

Die Gründe für trockene Lippen sind vielfältig

Neben sinkenden Temperaturen und trockener Heizungsluft kann auch eine falsche Ernährung, Stress oder Flüssigkeitsmangel zu rissiger Haut an den Lippen führen. Achten Sie darauf über den Tag verteilt genügend Wasser und Tee zu sich zu nehmen. Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung kann ebenfalls vorbeugend helfen. Insbesondere bei Vegetariern und Veganern können trockene Lippen ein Anzeichen für einen Mangel an Vitamin B2, Eisen oder Zink sein. Während Erbsen und Brokkoli viel Vitamin B2 enthalten, sind Sesam und Kurkuma ideale Eisenlieferanten.

Erste Hilfe

Setzen Sie auf eine reichhaltige Pflege mit natürlichen Ölen, die frei von Duftstoffen ist. Diese können die empfindliche Haut nämlich zusätzlich austrocknen. Hauptgrund warum gerade unsere Lippen schnell austrocknen ist, dass die Haut an dieser Stelle keine Talgdrüsen besitzt. Sie ist außerdem nicht pigmentiert und damit auch ungeschützt vor UV-Strahlung. Ergo sind es besonders die freien Radikale, die unsere Lippen schädigen. Als erste Hilfe bieten sich verschiedene Hausmittel an: Ein Peeling aus Olivenöl und Zucker trägt abgestorbene Hautzellen ab und ein bisschen Honig über Nacht spendet Ihren Lippen Feuchtigkeit und bietet Schutz durch seine antiseptische Wirkung.

Auf diese Inhaltsstoffe sollten Sie setzen

Trockene Lippen
„Hangover Pillow Balm Nourishing Lip Treatment” von Too Faced, 6 ml ca. 21 €
„Perfecting Lip Balm“ von Omorovicza, 10 ml ca. 42 €
„Sugar Lip Treatment Sunscreen SPF 15“ von Fresh, 4 g ca. 22 €
Credit: PR

Das „Hangover Pillow Balm Nourishing Lip Treatment” von Too Faced verwöhnt spröde Lippen mit Sheabutter, einer Kombination verschiedener Fruchtöle und Mineralien sowie Hyaluronsäure. Aufgetragen hinterlässt der cremige Balm einen schützenden Film, der Ihren Lippen Feuchtigkeit spendet. Für weiche, volle Lippen sorgt der exklusive „Perfecting Lip Balm“ von Omorovicza. Der zartrosa Balm gleicht Unebenheiten auf Ihrer Lippenhaut aus und revitalisiert trockene Haut mit einem Omega-Ceramid-Komplex. Das „Sugar Lip Treatment Sunscreen SPF 15“ von Fresh ist eine Allzweckwaffe für Ihre Lippen. Es schützt diese nicht nur vor UV-Schäden, sondern enthält neben vielen Antioxidantien auch zahlreiche Moisture-Agents. Dank Wiesenschaumkrautöl, Johannisbeersamenöl und Traubenkernöl sind weiche Lippen garantiert.

Werbung