AHA-Peeling für die Nägel: Das ist wichtig - séduction Magazin
Körperpflege

AHA-Peeling für die Nägel? Was es mit dem Nail-Treatment auf sich hat

Von Nils Doose 04/01/2023
Credit: Pexels
E

Ein pflegendes Nagelöl oder ein Peeling für die Hände haben die meisten sicherlich schon einmal verwendet. Doch was hat es mit einem AHA-Peeling speziell für die Nägel auf sich?

AHA-PEELING: WAS KANN DER BELIEBTE WIRKSTOFF

Die Alpha-Hydroxy-Säure (kurz: AHA) ist eine natürliche Säure, die bislang vor allem bei Gesicht- oder Körperpeelings zum Einsatz kommt und unsere Hautgesundheit vielfältig fördert. Sie löst abgestorbene Hautschüppchen und sorgt so dafür, dass die anschließende Pflege wieder besser aufgenommen werden kann. Bei einer regelmäßigen Anwendung hat ein fahler Teint keine Chance. Außerdem versorgt AHA unsere Haut mit Feuchtigkeit. Was genau der Wirkstoff für unsere Fingernägel tun kann, erklären wir hier.

WARUM EIN AHA-PEELING FÜR DIE NÄGEL SINNVOLL IST

Unsere Nägel werden im Alltag stark beansprucht – vor allem, wenn sie regelmäßig lackiert werden. Deshalb haben sie sich zweifellos eine Extraportion Pflege verdient. Ein AHA-Treatment für die Nägel kann neben einem regelmäßigen Peeling für die Hände, einer reichhaltigen Handcreme und einem nährenden Nagelöl sinnvoll sein, um die stark beanspruchte Nageloberfläche zu glätten und zu regenerieren. So schaffen Sie ganz nebenbei auch eine perfekte Grundlage für den nächsten Lack.

AHA-PEELING FÜR DIE NÄGEL: SO VERWENDEN SIE ES RICHTIG

Am besten Sie wenden das Peeling direkt nach dem Ablackieren an. Einfach eine dünne Schicht auf die Nägel auftragen und für einige Minuten einwirken lassen, bevor es mit dem nächsten Schritt Ihrer individuellen Maniküre weitergeht. Anders als bei den meisten chemischen Peelings für Gesicht und Körper muss es bei den Nägeln nicht unbedingt abgewaschen werden.

Selbstverständlich kann man für die Nägel auch einfach das AHA-Peeling, das man sonst für das Gesicht oder den Körper nutzt, verwenden. Mit einem Applikator, wie wir ihn von Nagellacken kennen, lässt sich das Produkt jedoch viel einfacher auftragen und dosieren. Einige Hersteller, wie die Berliner Beauty-Brand Gitti haben AHA-Nail-Treatments in leichter Wasser-Gel-Textur im Sortiment. So halten Sie Ihre Nägel trotz regelmäßigem Lackieren und Ablackieren schön und gesund.

Werbung